„Gefährliche neue Norm“ – Chris Bosh nennt den ehemaligen Teamkollegen LeBron James die ZIEGE

MIAMI, FL – 25. JUNI: Dwyane Wade, Chris Bosh und LeBron James nehmen an der NBA-Meisterschaftsfeier der Miami Heat 2012 an der AmericanAirlines Arena am 25. Juni 2012 in Miami, Florida teil. (Foto von Alexander Tamargo / WireImage) Chris Bosh hatte eine der größten Karrieren in der NBA. Er spielte 14 Jahre in der Liga, wo er zwei NBA-Meisterschaften gewann und mehrfach All-Star war.

Der Höhepunkt von Boshs Karriere war 2010. Nach sieben Jahren verließ er die Toronto Raptors, um sich LeBron James und Dwyane Wade anzuschließen und die 'Big Three' zu bilden. Die drei Freunde machten die Miami Heat zu einem super Team und erreichten von 2011 bis 2014 vier Jahre in Folge das NBA-Finale.

MIAMI, FL – 25. JUNI: Dwyane Wade und Chris Bosh nehmen an der NBA-Meisterschaftsfeier der Miami Heat 2012 an der AmericanAirlines Arena am 25. Juni 2012 in Miami, Florida teil. (Foto von Alexander Tamargo / WireImage)

Außerhalb des Spielfelds sind Bosh und James sehr enge Freunde. Sie waren Freunde in der Liga gewesen, und diese Freundschaft wurde stärker, als sie gemeinsam Meisterschaften gewannen.

Chris Bosh hat kürzlich den All The Smoke Podcast aufgenommen. Als Bosh nach der Größe von LeBron James gefragt wurde, scheute er sich nicht, seinen Freund zu preisen. Er erwähnte, dass James 'Langlebigkeit die Messlatte für Größe höher gelegt hat.

Chris Bosh hält LeBron für die ZIEGE

Bosh glaubt auch, dass sich die Kriterien für die größte aller Zeiten geändert haben, und jetzt ist Bron die Ziege. Er sagte: „Wir alle haben unsere Träume davon, wie die Dinge laufen und wie sich Ihre Karriere entwickeln wird. Um ihn tatsächlich dabei zu beobachten, werden wir es wahrscheinlich nicht zu schätzen wissen, bis er mit dem Spielen fertig ist.

MEHR AUS DEM WEB  Into the Night season 2 : the actors announce the sequel to the series by Netflix !

Bosh erinnerte sich an seine eigene Karriere und wie gut sie war. Er bemerkte jedoch, dass er einen fairen Anteil an Playoff-Fehlern hatte und sagte: „Komm schon, Mann. Selbst wenn ich meine Karriere betrachte – großartige Karriere, sehr lang. Aber was die Playoffs betrifft, bin ich nur zweimal in die Playoffs gegangen, bevor ich für diese vier Jahre nach Miami gegangen bin… Das waren die einzigen Playoff-Spiele, die ich gespielt habe. “

Bosh bemerkte, dass LeBron eine konsequente Playoff-Hauptstütze ist und sagte: „Er hat konsequent in den Playoffs gespielt. Nicht nur 'oh, nimm deine Klumpen und geh nach Hause. Ich wünsche Ihnen einen Sommer von fünf Monaten. Ich denke, er hat die Playoffs nur zweimal verpasst. Es ist erstaunlich, so lange auf hohem Niveau spielen und spielen zu können und es trotzdem zu schaffen. “

Chris Bosh und LeBron James spielten vier Jahre lang zusammen in Miami. Sie gewannen zwei NBA-Meisterschaften und erreichten während ihrer Zeit vier Finale. James verließ Miami 2014, um nach Cleveland zurückzukehren, während Bosh 2017 seine Karriere in Miami beendete. Die Miami Heat zog sogar Boshs Trikot Nr. 1 zurück.

Share Button
Previous Article
Next Article