Gasperini schätzte die Partie von Malinowski im Spiel gegen Mailand

Gasperini schätzte das Spiel von Malinowski im Spiel gegen Mailand

Der Spezialist sprach über das Spiel des Ukrainers trainieren.

Im Rahmen der zweiten Runde der italienischen Meisterschaft spielte Atalanta zu Hause ein Remis gegen Milan (1:1). Als Teil des Bergamo-Klubs erzielte der ukrainische Mittelfeldspieler Ruslan Malinowski ein Tor.

Atalanta-Cheftrainer Gian Piero Gasperini kommentierte das Spiel von Malinowski. Laut dem Spezialisten braucht der Verein in solchen Spielen einen Ukrainer.

“Das sind seine Art von Spielen, aber wenn wir gegen geschlossene Mannschaften spielen, brauche ich Stürmer. Er hat immer mit mir gespielt, gegen Sampdoria gespielt , hat Übung in Es ist nichts Neues für mich, Stürmer auf dem Transfermarkt zu fragen.

Ich denke, es ist in dieser Art von Spiel auf dieser Position in Ordnung, aber auf anderen haben wir den Preis dafür bezahlt, dass wir nicht echt sind Stürmer, öfter in die richtigen Zonen. Es ist kein Zufall, dass Napoli, Juventus, Roma und andere mehr von diesen Spielern nehmen.”

Lesen Sie auch : “Wir brauchen einen Spieler, der mehr als sechs Tore schießt”: Der Trainer von Atalanta sprach über die Zukunft des Mittelfeldspielers Malinowski, aber wir passten sie mit Pasalic an die Rolle des Stürmers an. Wenn er ein Stürmer ist, dann Ich habe keine ganz klaren Vorstellungen“, zitiert er die Worte ein Gasperini sportface.

Tore Videos und ein Rückblick auf das Spiel Atalanta-Mailand sind auf ISPORT verfügbar.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.