Gary Anderson steht zum neunten Mal im Viertelfinale der PDC World Championship (Bild: LAWRENCE LUSTIG)

Gary Anderson und Peter Wright wissen, dass die Erfahrung auf ihrer Seite ist, wenn sie am Samstag im Viertelfinale der World Darts Championship gegen talentierte junge Anwärter antreten Der Flying Scotsman trifft in den letzten Acht auf Luke Humphries, während Wright es mit Callan Rydz zu tun hat, dem einzigen ungesetzten Spieler im Wettbewerb, aber wohl der bisher beeindruckendste Interpret.

Sowohl Anderson als auch Snakebite sind 51 Jahre alt, also mit Humphries mit 26 und Rydz, dem jüngsten der Viertelfinalisten mit 23, besteht kein Zweifel, wer in diesen beiden Wettbewerben die Nase vorn hat.

Der zweimalige Weltmeister Anderson weiß, wie talentiert sein Gegner ist, aber er hat Humphries herausgefordert, sich in den nächsten zwei Jahrzehnten zu beweisen und die Langlebigkeit des Schotten zu erreichen.

'A viel fitter als ich, das kann ich Ihnen mit Sicherheit sagen“, sagte Anderson über seinen jüngeren Gegner.

'Wir reden alle über die Jugendlichen, aber werden sie in 15-20 Jahren noch spielen, verstehst du was ich meine?

'Sie kommen und kommen, aber wir machen das schon seit 25 Jahren?

„Ich bin jetzt seit 13 Jahren in der PDC, seit 13 Jahren dort oder dort. Jetzt liegt es an ihnen.'

Gary Anderson und Peter Wright senden Warnungen an junge Gegner bei der World Darts Championship

Peter Wright bleibt auf Kurs für ein drittes WM-Finale (Bild : LAWRENCE LUSTIG)

Wright war beeindruckt von Rydz, der nur einen Satz in Siegen gegen Yuki Yamada, Brendan Dolan, Nathan Aspinall und Alan Soutar verloren hat, aber dies ist das erste Alexandra Palace-Viertelfinale der Riots, während Snakebite sein sechstes antritt.

'Ich glaube nicht, dass der Druck auf ihn zukommen wird, weil er einfach nur da oben fließt und Darts genießt', sagte Wright. „Wenn die Spieler ihm ein bisschen näher gekommen sind, steigert er es einfach.

“Es ist gut für Darts, großartig für das Turnier, aber hoffentlich könnte meine Erfahrung, dort zu sein, die Dinge ändern.”

Snakebite würde nicht vorgeworfen werden wollen, an Rydz vorbeigeschaut zu haben, aber er tat es erwähnen die Möglichkeit eines Zusammenstoßes mit Anderson im Halbfinale und weisen darauf hin, dass die Buchmacher ihre Preise vor dem Turnier möglicherweise falsch festgelegt haben.

'Natürlich muss ich zuerst Callan spielen, dann sehen wie es läuft, wahrscheinlich Mr. Anderson… warum er jedes Mal 33/1 ist, wenn wir zu diesem Turnier kommen, ist es unglaublich“, sagte er.

In den anderen beiden Viertelfinals treffen Titelverteidiger Gerwyn Price auf Michael Smith und James Wade auf Mervyn King.

Aufstellung im Viertelfinale der World Darts Championship

Samstag, 1. Januar
Nachmittagssitzung (12.30 Uhr)

James Wade gegen Mervyn King
Luke Humphries gegen Gary Anderson

Abendsitzung (19.30 Uhr)

Peter Wright gegen Callan Rydz
Gerwyn Price gegen Michael Smith

Smith gewann im Achtelfinale einen epischen 4:3-Sieg gegen Jonny Clayton und freut sich über den Sprung in die Weltrangliste als nächstes.< /p>

'Ich freue mich jetzt darauf, ich habe den Affen heute Nacht wieder von mir”, sagte Bully Boy, nachdem er das Frettchen besiegt hatte.

'Ich hatte die letzten zwei Jahre eine wirklich schlechte Weltmeisterschaft und ich habe dieses Jahr endlich eine gute Bilanz von mir gelegt, also ist es egal, wen ich kriege, solange ich auf dem Dart spiele auf der Bühne bin ich glücklich.’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21