Gap schließt sich dem NFT-Wahn an, indem es seine Hoodies digitalisiert

Von Ananya Mariam Rajesh und Praveen Paramasivam

BENGALURU (Reuters) – Gap führte am Donnerstag nicht fungible Tokens (NFTs) für seine Hoodies ein und steigerte die Aktien des Bekleidungsherstellers um etwa 5 %.

Die Bemühungen des Unternehmens, virtuelle Assets für echtes Geld zu verkaufen, folgen ähnlichen Schritten von Bekleidungsunternehmen wie Nike, die letzten Monat die Übernahme des NFT-Herstellers RTFKT bekannt gegeben haben.

The Gap sagte, dass seine NFTs preislich dazwischen liegen werden etwa 8,30 bis 415 US-Dollar für ein Sammlerstück, das mit einem physischen Hoodie geliefert wird. Die Preise können je nach Wert der für Einkäufe verwendeten Kryptowährung schwanken.

Mattel hat auch NFT-Versionen seiner Barbie- und Hot Wheels-Linien herausgebracht.

NFTs, eine Art digitaler Vermögenswert, haben in diesem Jahr mit Kunstwerken, die für Millionen von Dollar verkauft wurden, an Popularität explodiert.

Gap arbeitet mit Brandon Sines, dem Künstler hinter dem Frank-Ape-Cartoon, an der NFT-Sammlung zusammen, die auf der Tezos-Blockchain gehostet wird.

Gap sagte, Tezos verwende einen energieeffizienten Ansatz zur Sicherung seines Netzwerks. Die zum Kauf von NFTs benötigten Kryptowährungen wurden wegen ihres großen CO2-Fußabdrucks kritisiert.

((Bericht von Ananya Mariam Rajesh und Praveen Paramasivam)

Gap schließt sich dem an NFT-Verrücktheit, indem es seine Hoodies zu digitalem – ISTOÉ MONEY“ /></p>
</p>
<h5>mehr wissen</h5>
<p><strong>+ SP: Mann stirbt stehend, an Auto gelehnt, und Szene erschreckt Anwohner an der Küste</strong></p>
<p><strong>+ Ein Zwilling wurde Veganer, der andere aß Fleisch. Überprüfen Sie das Ergebnis</strong><br /> <strong>+ Reinkarnation in der Geschichte: ein uralter Glaube<br /> </strong><br /> <strong>+ Andressa Urach bittet im Internet um Geld: ‘Hilf mir, meine Kartenrechnung zu bezahlen&#8217 ;</strong></p>
<!-- adman_adcode_after --><script async src=

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21