Die TV-Moderatorin will mit einem Top-of-the-Foto wieder in die Fotografie einsteigen -Bereichskamera (Bild: Metro.co.uk/Shutterstock/ITV/REX)

Als bekannte Fernsehmoderatorin würde man meinen, Gail Porter würde sich vor der Kamera wohl fühlen.

Aber bei Drohnen ist sie sich nicht so sicher.

Wir haben mit dem 50-jährigen Moderator über technische Fehler im Live-Fernsehen gesprochen und warum Drohnen “gruselig” sind.

Gibt es eine Technologie, die Sie nicht erfinden würden?

Gail Porter über das Verbot von ‘erschreckenden’ E-Scootern und warum sie ihren Smart Meter liebt

E-Scooter toben in London (Bild: Dan Kitwood/Getty Images)

E-Scooter. Sie toben in London neben mir, springen zwischen Bürgersteig und Straße und fahren abends hinter mir her. Sie sind erschreckend und gefährlich.

Ich sehe auch nicht gerne Drohnen in meiner Straße. Drohnen können Spaß machen und sind großartig für Filme und Fernsehen, aber es ist gruselig und Big Brother-artig, weil Sie nicht wissen, wer Sie beobachtet oder was passiert.

Was war Ihr enttäuschendster Technikkauf?

Gail Porter über das Verbot von ‘schrecklichen’ E-Scootern und warum sie ihren Smart Meter liebt

Der Bose QuietComfort 35 IIs

Ich liebe meinen Bose QuietComfort 35 IIs . Sie sind geräuschunterdrückend und sie sind massive Old-School-Modelle. Ich habe sie einmal vergessen, als ich nach Schottland fuhr. Es ist eine lange Zugfahrt, also dachte ich, ich kaufe etwas anderes.

Ich habe mir AirPods aus dem Apple Store geholt und sie waren so unbequem, dass ich sie herausnehmen musste. Ich habe komisch geformte Ohren und sie fielen immer wieder aus.

Es ist wahrscheinlich kein technischer Fehler, es ist ein Fehler in meiner Kopfform, aber alles, was du in deine Ohren steckst, ist ein Technik-Nein von mir.

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, welche Technologie würden Sie kaufen?

Gail Porter über das Verbot von ‘schrecklichen’ E-Scootern und warum sie ihr Smart Meter liebt

Die Canon EOS R5

Ich würde mich über eine neue Kamera freuen. Ich habe im College fotografiert und bin auf die Canon EOS R5 gestoßen. Es ist perfekt für Standbilder.

Es hat großartige Objektive und es ist ein wunderschönes Gerät. Ich schaue es mir jedes Mal an, wenn ich im Laden bin, aber es ist teuer – ungefähr £ 4.900 für den Körper, dann sind es die Linsen oben.

Ich würde mir auch ein E-Bike zulegen. Ich habe ein altmodisches Fahrrad mit einem Korb vorne, und ich brauche ewig zum Radfahren.

Ein E-Bike wäre gut, wenn ich einen faulen Tag hätte und etwas Sport machen wollte, ohne so hart zu arbeiten wie auf meinem kleinen Schubrad.

Welche Technologie würdest du erfinden?

Eine Disco-Maske mit blinkenden Lichtern. Ich liebe lautlose Discos, also hätte die Maske Kopfhörer angebracht. Es würde Schutz geben, tanzen und nachts den Himmel erleuchten.

Gail Porter über das Verbot von ‘schrecklichen’ E-Scootern und warum sie ihren Smart Meter liebt

Gail hat eine Lösung für Covid-sichere Partys gefunden

Have Hattest du jemals einen technischen Fehler im Fernsehen?

Ich habe eine Live-ITV-Sendung namens Totally Interactive Game Show gemacht. Kinder riefen an und wir spielten ihnen ein Spiel auf einem Computer, und es fror einfach ein.

Die Kinder würden sagen: ‚Geh nach rechts! Geh nach links!’ und ich konnte nicht, weil es gefroren war. Das Kind regte sich auf und ich sagte: „Lass uns dir trotzdem einen Preis geben!“ Ich würde alles verschenken und der Produzent sagte: „Hör auf, Preise zu verschenken!“ Es muss sie ein Vermögen gekostet haben.

Was ist das nützlichste Gerät in Ihrem Haus?

Gail Porter über das Verbot von ‘schrecklichen’ E-Scootern und warum sie ihren Smart Meter liebt

Smart Meter sagen dir, wie viel Gas und Strom du verbraucht hast (Bild: Shutterstock/Daisy Daisy)

Ich habe gerade einen Smart Meter und er sagt mir, wie viel Gas und Strom ich verbrauche. Früher schwebte ich im Haus herum, benutzte wohl oder übel Sachen, bekam dann die Rechnung und hatte keine Ahnung, wie es dazu kam.

Jetzt weiß ich genau, wie viel ich wann verwende. Es ist gut für die Budgetierung, weil ich weiß, was ich ausgebe. Ich bewahre es auf der Mikrowelle auf und bin besessen. Ich dachte: ‚Ooh, schau mal vorbei – ich war heute ziemlich nachhaltig.'

Welche Technologie könnte die Leute überraschen, wenn sie hören, dass du ein Fan bist?

Ich bin ein großer Fan von Robotern. Alles in meinem Haus spricht. Ich habe Star Wars-Dinge, die sich bewegen und Dinge, die miteinander interagieren.

Ich liebe auch elektrische Skateboards. Ich möchte einen, aber das wäre schrecklich, weil ich keinen Gleichgewichtssinn habe. Als ich meiner Tochter sagte, dass ich einen haben wollte, lachte sie nur. Das war alles.

Gail Porter ist Botschafterin der Smart Energy GB-Kampagne der Regierung. Um mehr darüber zu erfahren und wie intelligente Energiezähler helfen, besuchen Sie smartenergygb.org

< /i> So erhalten Sie Ihre Metro-Zeitung behoben

Metro-Zeitung ist weiterhin an jedem Wochentag morgens zum Abholen verfügbar oder Sie können unsere App für alle Ihre Lieblingsnachrichten und -funktionen herunterladen , Rätsel… und die exklusive Abendausgabe!

Gail Porter über das Verbot von ‘schrecklichen’ E-Scootern und warum sie ihren Smart Meter liebt

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store und bei Google Play herunter

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21