Fußballer gibt zu, Frau im Urlaub in Spanien ins Gesicht getreten zu haben

Spread the love

Fußballer gibt zu, im Urlaub in Spanien einer Frau ins Gesicht getreten zu haben

Finlay Cross-Adair bekannte sich schuldig, im Urlaub in Spanien eine Frau angegriffen zu haben

Ein Fußballspieler hat zugegeben, eine Frau getreten zu haben ins Gesicht in einem Hotel in Spanien.

Finlay Cross-Adair, der für den Championship-Klub Preston North End spielt, bekannte sich schuldig, tatsächliche Körperverletzung (ABH) verursacht zu haben.

Cross-Adair, 19, trat der Frau im Urlaub im Juni letzten Jahres ins Gesicht und zog sich dabei eine Schnittwunde an der Lippe zu.

Er leugnete den Angriff zunächst und erhielt eine Kaution unter der Bedingung, dass er sechs Tage die Woche im Club trainierte und Longridge in Lancashire nicht betrat.

Allerdings änderte er sein Plädoyer bei Preston Crown in schuldig Gestern vor Gericht.

Richter Ian Unsworth KC überreichte ihm eine 18-monatige Haftstrafe mit 150 Stunden unbezahlter Arbeit und 15 Tagen Rehabilitationsauflagen.

Dazu gehört die Teilnahme an einem Programm zum Aufbau besserer Beziehungen.

< p>Fußballer gibt zu, Frau im Urlaub in Spanien ins Gesicht getreten zu haben

Cross-Adair, abgebildet im Jahr 2022, wurde im Oktober letzten Jahres bei einem Autounfall schwer verletzt (Bild: Alex Dodd – CameraSport via Getty Images)

Cross-Adair, ein jugendlicher Anhänger von Preston North End, wurde schwer verletzt trainiert seit September 2022 mit der A-Nationalmannschaft und gab im folgenden Monat sein Spieldebüt.

Weitere Trends

Fußballer gibt zu, im Urlaub einer Frau ins Gesicht getreten zu haben in Spanien“ /></p>
<p class=Wie alt müssten Sie sein, wenn die Wehrpflicht in Großbritannien wieder eingeführt würde?

Fußballer gibt zu, Frau im Urlaub in Spanien ins Gesicht getreten zu haben

Wer wäre von der Wehrpflicht befreit, wenn wir mit Russland in den Krieg ziehen würden?

 Fußballer gibt zu, im Urlaub in Spanien einer Frau ins Gesicht getreten zu haben

Im „Krankenwagen in die Zukunft“, wo Menschen in der Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod erstarrt sind

< p>Fußballer gibt zu, Frau im Urlaub in Spanien ins Gesicht getreten zu haben

Constance Martens Baby „verbrachte einen Großteil seines Lebens“ in einer Lidl-Tüte, bevor es „entsorgt“ wurde

Weitere Geschichten lesen

Er war an den schottischen League-One-Klub Annan Athletic ausgeliehen, als er im Oktober bei einem Autounfall in Lancaster schwer verletzt wurde.

Er hatte schwere Probleme Rehabilitation seitdem.

Ein Sprecher von Preston North End sagte: „Wir nehmen die Entscheidung des Gerichts zur Kenntnis und respektieren sie voll und ganz und werden keine weiteren Kommentare abgeben, bis wir Zeit hatten, mit unserem Mitarbeiter zu kommunizieren.'

Letzte Woche wurde unterdessen ein weiterer Fußballspieler, Mittelfeldspieler Hamza Choudhury von Leicester City, wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt.

The Der 26-Jährige wurde in den frühen Morgenstunden des Freitags in Nottingham von der Polizei angehalten.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.

MEHR: Mordermittlung, nachdem Jogger die Leiche eines Teenagers im Park im Westen Londons gefunden haben

MEHR: Sollte Machen wir uns alle Sorgen wegen der Wehrpflicht?

MEHR: Der tägliche Metro-Cartoon von Guy Venables

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *