Fury beleidigte Usyk erneut

Fury hat Usyk erneut beleidigt

verletzte den ukrainischen Weltmeister.

Tyson Fury hört nicht auf, Oleksandr Usyk in irgendeiner Weise zu beleidigen. Diesmal sprach der britische Boxer über die Weigerung des Ukrainers, in diesem Jahr zu kämpfen. Fury kritisierte den Inhaber der WBA-, WBO- und IBF-Titel und beleidigte ihn erneut.

Nur du bist nicht bereit, gegen ihn zu kämpfen.

Usyk sagte, er habe sechs Monate im Training verbracht Camp. Ich bin mein ganzes Leben lang Boxen gewesen und habe es ewig studiert. Ich habe nie jemandem gesagt, er solle ein sechsmonatiges Camp machen. Kein Wunder, dass er sich verletzte, wenn er ein halbes Jahr in einem Trainingslager verbrachte.

Weißt du, wie sehr ich mich auf den Kampf mit Anthony Joshua vorbereiten werde, wenn alles zusammenwächst? Fünf Wochen. Ich werde in den Ring steigen, ihn ausknocken und weitermachen“, wird er mit den Worten von Fury The Ring zitiert >

Denken Sie daran, dass Fury nach der Ablehnung von Usyk Joshua ein Angebot gemacht und ihm bereits ein Ultimatum über den Zeitpunkt des Kampfes gestellt hat.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.