Frauen und Mädchen in Gaza bauen Zelte auf, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Spread the love

Frauen und Mädchen in Gaza bauen Zelte ab, um sie anstelle von Periodenprodukten zu verwenden

Palästinensische Frauen waschen ihre Kleidung mit Meerwasser, da es an frischem Wasser und Strom mangelt , am Strand von Deir el-Balah im südlichen Gazastreifen (Bild: AFP)

Frauen und Mädchen im gesamten Gazastreifen greifen auf die Verwendung von Zeltmaterialresten anstelle von historischen Produkten zurück, was ihre Qual nur noch verschlimmert.

Während Israel seinen Angriff auf die Palästinenser in „eklatanter Verletzung des Völkerrechts“ vorantreibt, sind Lebensmittel, Wasser und Sanitärartikel im gesamten belagerten Gazastreifen nach wie vor äußerst knapp.

Auf der Suche nach Sicherheit müssen Frauen und Mädchen ihre Häuser verlassen und sind mit katastrophalen humanitären Bedingungen konfrontiert.

Action Aid hat von vertriebenen Frauen berichtet, die in der südlichen Stadt Rafah leben und ausscheiden Kleine Teile der Zelte, auf die sie als Schutz vor Kälte und Regen angewiesen sind, werden als Ersatz für zeitgemäße Produkte verwendet, wodurch das Risiko einer Infektion besteht.

Der Mangel an Wasser bedeutet auch, dass es nahezu unmöglich ist, sauber zu bleiben, da Frauen den Helfern erzählen, dass sie wochenlang nicht geduscht haben.

Eine Mitarbeiterin von Action Aid Palestine, die anonym bleiben wollte, wurde dreimal aus ihrem Zuhause vertrieben und befindet sich jetzt im Süden von Gaza.

'Da ist kein Wasser. „Ich habe während meiner Periode gelitten“, sagte sie.

„Während meiner Periode stand mir kein Wasser zur Verfügung, um mich zu reinigen.“ Ich hatte während meiner Periode keine Damenbinden für meinen eigenen Bedarf.'

Folgen Sie Metro weiter WhatsApp ist der Erste, der alle Neuigkeiten erhält

Möchten Sie als Erster die Top-Storys der Welt erfahren? Metro.co.uk ist jetzt auf WhatsApp und sendet wichtige Updates und Top-Trends direkt auf Ihr Telefon.

Frauen und Mädchen in Gaza zerschneiden Zelte, um sie zu verwenden Ort der historischen Produkte“ /></p>
<p> Folgen Sie uns, um die neuesten Nachrichten von Metro zu erhalten (Bild: Getty Images)</p>
<p class=Treten Sie jetzt der Metro WhatsApp-Community bei und erleben Sie aktuelle Nachrichten und spannendes Showbiz Geschichten und unverzichtbare Videos aus unserer gesamten Website.

Klicken Sie einfach auf diesen Link und wählen Sie „Chat beitreten“. Vergessen Sie nicht, Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie immer als Erster das Neueste erfahren!

Die Straßen von Rafah, angrenzend an die ägyptische Grenze, wurden in Open-Air-Latrinen verwandelt.

Mehr: Trending

Frauen und Mädchen in Gaza zerlegen Zelte, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Explosion in Feuerwerksfabrik tötet 23 Menschen

Frauen und Mädchen in Gaza zerschneiden Zelte, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Mädchen, 4, wird Jüngste jemals ein Mensch das Basislager des Mount Everest erreicht

Frauen und Mädchen in Gaza bauen Zelte zusammen, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Frau mit Milchallergie stirbt, nachdem sie Tiramisu gegessen hat erzählt war vegan

Frauen und Mädchen in Gaza zerschneiden Zelte, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Britischer Tourist bricht zusammen und stirbt vor den Augen seiner Krankenschwester Frau im Urlaub

Müllberge bedecken die Stadt, die zu einem riesigen Flüchtlingslager geworden ist, da die meisten Bewohner Gazas daran gehindert wurden, das Gebiet zu verlassen.

Frauen und Mädchen in Gaza zerlegen Zelte, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Palästinensische Frauen, die in Rafah Zuflucht gesucht haben (Bild: Getty)

Frauen und Mädchen in Gaza bauen Zelte zusammen, um sie anstelle von historischen Produkten zu verwenden

Palästinensische Frauen waschen ihre Zelte Kleidung im Meer inmitten der humanitären Katastrophe, mit der sie konfrontiert sind (Bild: AFP)

Da Rafah derzeit mehr als eine Million Vertriebene beherbergt – mehr als das Vierfache der üblichen Bevölkerungszahl – in extrem überfüllten Verhältnissen, gibt es keine Privatsphäre.

Die Warteschlangen vor Toiletten sind extrem lang, und das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästinensische Sozialhilfe (UNRWA) schätzt, dass es in seinen Notunterkünften in Rafah nur eine Toilette pro 486 Menschen gibt.

< p class="">Die humanitäre Katastrophe wird durch die Luft- und Bodenangriffe in allen Ecken des Gazastreifens nur noch verschlimmert.

Israel verstärkte am Mittwoch seine Angriffe auf Khan Younis im Süden, drängte Panzer nach Westen und löste in Jordanien Vorwürfe aus, sein Feldlazarett in der Stadt sei durch nahegelegenen Beschuss schwer beschädigt worden.

Die jordanische Armee sagte, es mache Israel für einen „eklatanten Verstoß gegen das Völkerrecht“ verantwortlich, da es sich um die Beschädigung der Anlage durch israelischen Beschuss in der Nähe handele.

Es gab keinen unmittelbaren Kommentar des israelischen Militärs.

Menschen in und um ein anderes Krankenhaus, Nasser, flohen, als sich Panzer über Nacht dem Bezirk näherten, nachdem ein Angriff stattgefunden hatte Die israelische Armee gab an, dass sie in der Gegend unter Beschuss geraten sei.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Es erfordert Mut, den Kreislauf der Gewalt in Israel und Palästina zu beenden

MEHR: Warum wird TikTok wegen eines jungen jemenitischen Piraten „wild“?

MEHR: „Stranger Things“-Star Noah Schnapp reagiert auf die Gegenreaktion wegen „abscheulicher“ Äußerungen zwischen Israel und der Hamas

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *