Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?

Spread the love

Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?

Frauen werden technisch genauso wahrscheinlich eingezogen wie Männer, wenn im Vereinigten Königreich ein Gesetz zur Wehrpflicht eingeführt wird (Bild: Getty)

Wie hochrangige Militärbeamte vor einem umfassenden Krieg zwischen ihnen warnen Die NATO und Russland würden wahrscheinlich die Wehrpflicht in Großbritannien einführen. Viele fragen sich jetzt vielleicht, was ein solcher Schritt für die Frauen des Landes bedeuten würde.

Unter den Dutzenden Ländern auf der ganzen Welt, die Gesetze haben Während es Männern erlaubt ist, zum Militärdienst eingezogen zu werden, haben nur etwa 20 die gleichen oder ähnliche Regeln für Frauen.

In einigen dieser Länder müssen Frauen an irgendeiner Form des „Nationaldienstes“, einer obligatorischen Ausbildungszeit und anderen Aufgaben innerhalb des Militärs teilnehmen, beispielsweise in Schweden, Norwegen, Venezuela, Israel, Marokko und Vietnam.

Anfang dieser Woche warnte Großbritanniens ehemaliger Oberbefehlshaber der NATO, das Land müsse „an das Undenkbare denken“ und die Wehrpflicht in Betracht ziehen, falls ein umfassender Krieg mit Russland ausbrechen sollte andere hochrangige Militärbeamte.

Seitdem hat die Regierung darauf bestanden, dass jede Form der Wehrpflicht vom Tisch sei. Premierminister Rishi Sunak sagte, Diskussionen über „hypothetische Szenarien“ seien „nicht hilfreich“, obwohl sich in der Vergangenheit gezeigt habe, dass verschiedene Länder in Krisenzeiten ihre Erwartungen ändern.

Derzeit gibt es keine Richtlinien dazu, wie ein Wehrpflichtmodell des 21. Jahrhunderts im Vereinigten Königreich umgesetzt werden könnte – das „Rekrutierungsgesetz“, wie es auch genannt wird, erst im Ersten Weltkrieg eingeführt hat II, bevor der Nationaldienst in den 1960er Jahren auslief.

 Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?“ /></p>
<p> Derzeit gibt es weltweit nur in 20 Ländern Gesetze und Vorschriften zur Wehrpflicht für Frauen (Bild: Getty)</p>
<p class=Das würde bedeuten, dass Frauen technisch gesehen genauso wahrscheinlich eingezogen werden wie Männer Ein solches Gesetz soll eingeführt werden.

Es bleibt jedoch die Frage, inwieweit weibliche Wehrpflichtige für den Einsatz an der Front eines aktiven Konflikts erforderlich wären – nicht zuletzt angesichts der Tatsache, dass professionelle weibliche Soldatinnen in der britischen Armee erst seit 2018 in der Lage sind, an allen Frontlinien zu dienen Kampfrollen wie ihre männlichen Kollegen.

Eine weitere Frage ist, welche Optionen für Frauen aussehen würden, die nur bereit sind, in nicht kämpfenden Positionen zu dienen, oder für diejenigen, die die Einberufung ganz vermeiden möchten.

 Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?“ /></p>
<p> Norwegen gehört zu den Ländern, in denen Frauen in den Wehrdienst aufgenommen werden (Bild: Getty) </p>
<p><img decoding=

Das israelische Gesetz zum Wehrdienst erstreckt sich auch auf Frauen, obwohl es sich bei weiblichen Soldaten, die im Krieg in Gaza dienten, Berichten zufolge ausschließlich um professionelle Militärangehörige handelt (Bild: AFP)

Aus heutiger Sicht erkennen die britischen Streitkräfte dies offiziell an Das Recht von Berufssoldaten, Kampfeinsätze zu verweigern, wenn sie während ihrer Dienstzeit „einen Kriegsdienstverweigerer entwickeln“ – mit anderen Worten, wenn sie beginnen, aus moralischen Gründen gegen ihre Pflichten zu protestieren.

Der offizielle Kanal für die Registrierung einer solchen Position besteht darin, dass ein Soldat das Problem „formell“ bei seinen Vorgesetzten anspricht, nach deren Ermessen der Soldat in eine nicht kämpfende Rolle versetzt werden kann.

Wenn der Kommandant eines Soldaten seinen Einspruch ablehnt, steht es dem Soldaten frei, seinen Einspruch in der Befehlskette weiterzuleiten.

Erfolg dabei ist äußerst selten, da zwischen 2001 und 2010 nur sechs solcher Fälle zur Entlassung aus dem Dienst genehmigt wurden.

 Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?“ /></p>
<p> Es ist unklar, wie genau ein Wehrpflichtgesetz des 21. Jahrhunderts im Vereinigten Königreich umgesetzt werden würde – geschweige denn, welche Optionen es für Menschen gibt, die eine Rolle als Nichtkämpfer anstreben oder den Militärdienst ganz verweigern möchten (Bild: Getty) </p>
<p class=Das Recht auf Kriegsdienstverweigerung, wie es für Berufssoldaten gilt, bleibt im britischen Recht vage, was bedeutet, dass die Regierung solche Ansprüche leicht außer Kraft setzen könnte, falls die Wehrpflicht tatsächlich im Vereinigten Königreich eingeführt würde.

Ein solcher Schritt würde Großbritannien jedoch möglicherweise in Konflikt mit der Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen bringen.

Weitere Trends

 Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?“ /></p>
<p class=Großer Vorfall gemeldet, nachdem großes Feuer Gebäude kurz vor dem Einsturz lässt

Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?

Die Bande hat einen ihrer eigenen erstochen und ihn sterben lassen, während sie einen Rivalen ermordet hat

 Frauen im Krieg – würden eingezogene Frauen an der Front kämpfen?“ /></p>
<p class=Alle Briten müssen innerhalb von sechs Jahren zur Wehrpflicht bereit sein, warnt Sicherheitsexperte

Frauen im Krieg – eingezogene Frauen würden an der Front kämpfen ?

Der Körper des Babys enthielt Kokain und Cannabis, nachdem es tot aufgefunden wurde

Weitere Geschichten lesen

Im Jahr 2006 stellte der UN-Menschenrechtsausschuss fest, dass dies in der Charta der Fall ist decken in der Tat das Recht auf Kriegsdienstverweigerung gemäß Artikel 18 ab, in dem es heißt: „Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit.“

Dennoch war das Urteil nicht einstimmig. und das Recht auf Kriegsdienstverweigerung ist in dem Dokument nicht ausdrücklich enthalten, was bedeutet, dass jede Anfechtung der Wehrpflicht gemäß der Charta das Risiko eines langwierigen Rechtsstreits mit sich bringen würde.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Was würde mit Menschen passieren, die die Wehrpflicht verweigern, wenn es ist eingeführt?

MEHR: Ex-Armeechef warnt davor, dass die Obergrenze des Wehrpflichtalters schockierend ansteigen könnte

MEHR: Wehrpflicht in Großbritannien? Die Generation Z ist zu schlau, um sie mit einer Lastkahnstange anzufassen

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *