Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem ihr Bruder und ihre Schwester am selben Tag starben

Spread the love

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben

Jade Couperthwait (l.) verlor ihren Bruder und ihre Schwester, nachdem sie versehentlich eine Überdosis Morphium eingenommen hatten (Bild: Cavendish Press/MEN )

Eine Frau mit gebrochenem Herzen, die ihren Bruder und ihre Schwester am selben Tag tot aufgefunden hat, hat ihr Schweigen über deren Tod gebrochen.

Jade Couperthwaite teilte mit ihr eine Wohnung in Bolton Schwester Carla, 26, wachte letzten September auf und stellte fest, dass sie regungslos auf einer Couch lag.

Sie rief nach ihrem Bruder Stephen Fisher, 33, bekam aber keine Antwort. Später wurde er bewusstlos in seinem Schlafzimmer liegend aufgefunden.

Jade versuchte, ihre Geschwister wiederzubeleben und rief einen Krankenwagen, um sie zu retten, aber die Sanitäter konnten sie nicht wiederbeleben und sie wurden noch am Unfallort für tot erklärt.

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester starben Schwester starb am selben Tag“ /></p>
<p>Carla Couperthwaite nahm versehentlich eine Überdosis Morphium, als sie versuchte, Zahnschmerzen zu behandeln (Bild: Cavendish Press)</p>
<p class=Eine Untersuchung ihres Todes ergab, dass Stephen unter Suchtproblemen gelitten hatte und Carla versucht hatte, ihre Zahnschmerzen mit dem verschriebenen Morphium zu behandeln ihr Bruder.

Im Gespräch mit dem Mirror sagte Jade, es fühle sich „unfassbar grausam“ an, dass ihre Geschwister beide am selben Tag starben, sie hofft jedoch, dass ihr Tod als Warnung für andere dienen kann „keine Medikamente einnehmen, wenn sie Ihnen nicht verschrieben werden.“

„Carla und ich waren sowohl beste Freundinnen als auch Schwestern. „Sie war wunderschön und sie war so ein liebenswertes, gutherziges und lustiges Mädchen.“ Ich war ihre große Schwester und habe mich seit ihrer Geburt um sie gekümmert. Es bricht mir das Herz, dass ich sie in der Nacht, in der sie starb, nicht beschützen konnte.

Sie fügte hinzu: „Carla wäre heute noch am Leben, wenn sie nicht Morphium gegen ihre Zahnschmerzen genommen hätte.“ Ich hoffe, dass ihr Tod als Warnung für andere dienen kann – bitte nehmen Sie keine Medikamente ein, wenn sie Ihnen nicht verschrieben wurden. Nichts wird sie zurückbringen, aber vielleicht kann unsere Tragödie ein weiteres Leben retten.‘

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem ihr Bruder und ihre Schwester am selben Tag starben

Stephen Fisher (im Bild mit seiner Partnerin Zara Greaves) schlief im Haus seiner Schwestern einen Kater aus und starb ebenfalls an einer Morphon-Dosis (Bild: MEN Media)

Jade war fünf Jahre alt, als ihre Schwester geboren wurde, und die beiden Mädchen blieben als Kind eng verbunden. Als Jade 12 war, lernte sie ihren Halbbruder Stephen kennen, der mit den Mädchen einen gemeinsamen Vater hatte, und nahm ihn sofort „ein bisschen unter meine Fittiche“.

Jade verließ ihr Zuhause, als sie 17 war und Carla zog kurz darauf bei ihr ein. Das Paar war „sowohl beste Freundin als auch Schwester“ und stand einander immer zur Seite.

„Wir haben die Klamotten getauscht und uns gegenseitig frisiert und geschminkt“, sagte sie. „Wir haben viele Abende verbracht, aber am glücklichsten waren wir wahrscheinlich zu Hause, wo wir ein Bier tranken und lachten.

„Ich hatte zwei Töchter und Carla war großartig mit ihnen.“ Ich habe vor vier Jahren, nur wenige Minuten nach der Geburt, einen kleinen Jungen verloren, Romeo, und sie hat mich in meiner Trauer unterstützt. Ohne sie hätte ich es nicht überstanden.‘

Angst vor Drogen?

Frank bietet vertrauliche Beratung zu Drogen und Sucht an (E-Mail an frank@talktofrank.com, Nachricht an 82111 oder telefonisch unter 0300 123 6600) oder der NHS hat Informationen darüber, wie man Hilfe bekommt.

Adfam hat lokale Gruppen für Familien, die von Drogen betroffen sind Alcohol and DrugFam bietet Telefon- und E-Mail-Unterstützung für Menschen, die vom Drogen- oder Alkoholmissbrauch anderer Menschen betroffen sind.

Am 6. September gesellte sich Stephen zum Sonntagsbraten zu seinen Schwestern und zog sich kurz darauf ins Schlafzimmer zurück um einen Kater auszuschlafen.

Jade sagte gegenüber The Mirror: „Carla litt unter Zahnschmerzen. Sie hatte für Januar eine Überweisung zur Entfernung von vier Zähnen, aber sie hatte Schmerzen.

„Stephen hatte Veneers und erzählte ihr, dass ihm Morphium gegen seine Zahnschmerzen verschrieben worden sei.“ Als er ihr etwas davon anbot, sahen wir keinen Schaden. Wir dachten, es wäre in Ordnung, wenn ihm Medikamente verschrieben würden. Ich habe nur gesehen, dass Carla ein Maß hatte. Stephen ging wieder ins Bett, Carla und ich saßen auf dem Sofa und schauten fern, und ich schlief ein.’

Als Jade aus ihrem Schlaf erwachte, stellte sie zu ihrem Entsetzen fest, dass Carla nicht atmete. Sie sagte der Verkaufsstelle: „Ich habe Wiederbelebung versucht, ich habe einen Krankenwagen gerufen, ich habe Stephens Namen gerufen, aber er ist nicht gekommen.“ Er hatte einen sehr starken Schläfer und ich dachte einfach, er hätte Vollgas gegeben. Schmerz, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben, f5ef452.jpg” alt=”Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben” />

Jade hofft auf sie Der Tod von Geschwistern dient als Warnung für andere, die Medikamente anderer Menschen nicht einzunehmen (Bild: MEN Media)

Als die Sanitäter Minuten später eintrafen, rannte Jade herein, um Stephen zu wecken – und stellte fest, dass auch er nicht atmete. Jade sagte: „Ich konnte nicht glauben, dass es passierte.“ Wie konnten beide gleichzeitig sterben?

„Unser Onkel Dennis starb am nächsten Tag, und ich glaube, er starb an gebrochenem Herzen.“

Eine spätere Untersuchung ergab, dass Stephen mit einer Sucht zu kämpfen hatte und zwischen 2019 und 2023 mehrfach behandelt wurde. Carla hatte sich vor ihrem Tod auch an einem Drogen- und Alkoholplan beteiligt, um bei Angstzuständen und Depressionen zu helfen.

Beide hatten einen Drogencocktail in ihrem Körper, was dazu beitrug ihr Tod.

Weitere Trends

Frau litt unter unvorstellbaren Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben

Junge, 9, stirbt, nachdem er gesehen wurde, wie er mit einem Mann herumlief und sich dabei unwohl fühlte.

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben

Passagiere schreien entsetzt, nachdem in der U-Bahn Massenschlägerei ausbricht

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem ihr Bruder und ihre Schwester am selben Tag starben

Mutter gefunden, nachdem totes Baby in Kneipen-Toilettenkabine entdeckt wurde

Frau erlitt unvorstellbare Schmerzen, nachdem Bruder und Schwester am selben Tag starben

Mann wurde von der Polizei erschossen, während er drohte, Menschen mit einer Armbrust zu verletzen

Weitere Geschichten lesen

Pathologe Dr. Sawant sagte, das Morphium in Carlas Körper hätte bewiesen, dass „sehr gefährlich“, da ihr Körper bereits Spuren von Alkohol, Diazepam und Pregabalin enthielt. Er sagte, die Kombination von Medikamenten wäre tödlich gewesen und Carlas Todesursache sei eine kombinierte Medikamententoxizität gewesen.

Ein stellvertretender Gerichtsmediziner kam zu dem Schluss, dass das Paar nicht die Absicht hatte, sich das Leben zu nehmen, und dass Carla und Stephen „naive Konsumenten“ von Morphium waren, die die Wirkung der Medikamentenkombination falsch eingeschätzt hatten.

Jade sagt: „Ich war sehr wütend auf Stephen. Wenn er ehrlich zu dem Morphium gewesen wäre, hätte ich Carla es nie nehmen lassen. Aus diesem Grund muss ich den Rest meines Lebens ohne sie leben. Mama und ich werden für den Rest unseres Lebens trauern.

„Wir können nicht glauben, dass Carla gegangen ist.“ Ich vermisse sie so sehr. Ich spüre sie um mich herum und doch fühle ich mich auch ohne sie verloren. Sie war ein ganz besonderer Mensch und außerdem wunderschön.'

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co senden .uk.

MEHR: Drogendealerin wurde dabei erwischt, wie sie Crack im Gerichtsgebäude herumreichte, da ihr eine Gefängnisstrafe bevorsteht.

MEHR: Liverpool kann beiseite schieben Chelseas Herausforderung an der Anfield Road, während Jürgen Klopp seinen langen Abschied fortsetzt

MEHR: Kinder-Ei war eine echte Überraschung, nachdem ein Mann es mit Drogen gefüllt und in seinem Hintern versteckt hatte

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *