Fonseca erklärte die Gründe für das Verlassen von Shakhtar

Fonseca erklärte die Gründe für das Verlassen von Shakhtar

Die Portugiesen wollten neue Erfahrungen und Emotionen sammeln .

Lille-Cheftrainer Paulo Fonseca teilte seine Erinnerungen an seinen Abgang von Schachtjor 2019 zur Roma mit.

Laut dem Spezialisten hat er mit dem Klub aus Donezk alles gewonnen, was bedeutet, dass er eine neue Herausforderung brauchte.

> < p>“In Shakhtar haben wir jedes Jahr ein Doppel gewonnen – den Pokal und die Meisterschaft”.

Lesen Sie auch: < strong>Miner's Legionary kehrt nicht mit dem Team in die Ukraine zurück

“Roma kam nach drei Jahren bei Shakhtar auf mich zu. Wir haben in der Ukraine alles gewonnen, also wollte ich einen neue Herausforderung und Trainer in einer der Serie A   ist einer der besten, ich wollte schon früher in Italien trainieren und weiter studieren, und Roma   ist ein erstaunlicher, großartiger Verein “, zitiert Fonseca die Stimme des Trainers.

Erinnerung, ein Spezialist führte in der laufenden Nebensaison den Franzosen Lille an, mit dem er in zwei Runden vier Punkte erzielte.

Zuvor wurde berichtet, dass der Klub der zweite Spanier ist Division verpflichtete Ex-Stürmer K arpat und Bergmann.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.