Die surinamische Polizei hat einen 57-jährigen Mann wegen Diebstahls eines Pickups festgenommen. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Mitglied der Feuerwehr von Surinam handelte.

Ein Verletzter meldete den Diebstahl seines Pick-Ups der Polizei von Paradise am Donnerstag, 7. Oktober. Der Angeklagte teilte der Polizei mit, dass laut Anwohner ein Mann mit seinem weiß lackierten Pick-up weggefahren sei.

Nach einer Untersuchung durch die Strafverfolgungsbehörden wurde der Verdächtige GO, der ein Feuerwehrmann ist , kam kurz darauf ins Bild. Nach einem allgemeinen Anruf bei den verschiedenen Polizeistationen und -einheiten wurde die besagte Abholung noch am selben Tag im Kaaimanpolder in Wageningen gesichtet.

Kurz darauf wurde GO am Polizeikontrollpunkt Burnside angehalten. Nach Rücksprache mit der surinamischen Staatsanwaltschaft wurde der Verdächtige von der Polizei in Gewahrsam genommen, berichtet die Polizei.

Vorheriger ArtikelMann in Paramaribo entführt, ausgeraubt und in Mariënburg abgeladenNächster ArtikelTelesur in schwerem Wasser; muss Preisanpassungen vornehmen

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21