Fedina gewinnt drittes Gold bei den Schwimmeuropameisterschaften

Fedina gewinnt drittes Gold bei Schwimm-Europameisterschaft

Turnier.

Am Sonntag, dem 14. August, wurde die Schwimmeuropameisterschaft fortgesetzt.

Die ukrainische Athletin Marta Fedina gewann den Goldpreis im Kunstschwimmen im Soloprogramm.

Das Mädchen zeigte das bestes Ergebnis, Tippen – 94,6633 Punkte. Den zweiten Platz belegte die italienische Vertreterin Linda Cerruti (92,1000) und die österreichische Vertreterin Vasiliki Alexandri (91,8333) schloss die Top 3 ab.

Schwimmeuropameisterschaften
Rom , Italien
Kunstschwimmen

  1. Marta Fedina (Ukraine) – 94,6633
  2. Linda Cerruti (Italien) – 92,1000
  3. Vasiliki Alexandri (Österreich) ) – 91,8333

Fedina gewinnt drittes Gold bei European Aquatics Meisterschaft

Es ist erwähnenswert, dass Fedina bereits das dritte Gold bei der Europameisterschaft gewonnen hat: Sie wurde die beste Mannschaftsleistung im akrobatischen Schwimmen  und gewann Gold im technischen Programm der Solo-Kategorie.

Der Zeitplan der Wettbewerbe für Ukrainer ist auf ISPORT verfügbar.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.