Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 £ per Post zu entgehen

Spread the love

Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 £ per Post zu entgehen

Rund 3,8 Millionen Menschen haben nur bis zum Monatsende Zeit, ihre einzureichen Selbstveranlagung – Steuererklärung (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Fast vier Millionen Menschen haben jetzt weniger als eine Woche Zeit, um ihre Steuererklärung zur Selbstveranlagung einzureichen riskieren Sie eine Strafe von 100 £, möglicherweise gefolgt von weiteren Bußgeldern.

Die Frist für Online-Steuererklärungen zur Selbstveranlagung endet am 31. Januar.

HM Revenue and Der Zoll (HMRC) geht davon aus, dass für das Steuerjahr 2022 bis 2023 mehr als 12,1 Millionen US-Dollar eingereicht werden, einschließlich etwaiger geschuldeter Zahlungen.

Mehr als 8,3 Millionen Online-Rückgaben sind bereits eingegangen.

Myrtle Lloyd, Generaldirektorin für Kundenservice bei HMRC, sagte: „Wenn Sie Steuerzahler mit Selbstveranlagung sind, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun.“ Handeln Sie und erledigen Sie Ihre Rücksendung. Menschen können sich mit dem Prozess vertraut machen, indem sie sich die Online-Ressourcen des HMRC auf gov.uk ansehen.

„Sobald eine Steuererklärung eingereicht wurde, ist es einfach, herauszufinden, was geschuldet wird, und die Zahlung online oder über die HMRC-App vorzunehmen.“ Suchen Sie einfach auf gov.uk nach „Pay my self assessment“, um mehr zu erfahren.

Personen, die nicht in der Lage sind, den gesamten Betrag zu zahlen, können möglicherweise eine Vereinbarung zur Zahlungsfrist treffen und können dies auch tun Finden Sie heraus, wie Sie dies online tun können, ohne mit HMRC zu sprechen, wenn Sie weniger als 30.000 £ schulden.

Beim Ausfüllen einer Rücksendung ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Bankkontodaten angegeben werden Wenn die HMRC eine Rückzahlung leisten muss, kann sie dies schnell und sicher tun, ohne dass ein Scheck ausgestellt werden muss, so die Finanzbehörde.

Zu den Strafen für verspätete Steuererklärungen gehört eine anfängliche Pauschalstrafe von 100 £, die auch dann gilt, wenn keine Steuer zu zahlen ist oder wenn die fällige Steuer pünktlich bezahlt wird.

Nach drei Monaten Es fallen zusätzliche tägliche Strafen in Höhe von 10 £ pro Tag bis zu einem Höchstbetrag von 900 £ an. Nach sechs Monaten fällt eine weitere Strafe in Höhe von 5 % der fälligen Steuer oder 300 £ an, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 Pfund per Post zu entgehen

Die Frist für Online-Steuererklärungen zur Selbstveranlagung endet am 31. Januar (Bild: Getty)

Nach 12 Monaten fällt eine weitere Gebühr von 5 % oder 300 £ an, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Es fallen außerdem zusätzliche Strafen für die verspätete Zahlung ausstehender Steuern an.

HMRC berücksichtigt die Gründe eines Kunden, warum er die Frist nicht einhalten kann. Wer eine vernünftige Entschuldigung vorbringt, kann einer Strafe entgehen.

Die Leute sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass Betrüger die Frist nutzen könnten, um zu versuchen, sie auszutricksen. Sie sollten ihre HMRC-Anmeldedaten niemals an Dritte weitergeben, auch nicht an einen Steuerberater, falls sie einen haben. HMRC-Betrugsratschläge finden Sie auf gov.uk.

Weitere Trends

Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 Pfund per Post zu entgehen

Im „Krankenwagen in die Zukunft“, wo Menschen eingefroren sind in der Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod

Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 £ durch die Post zu entgehen

Wie alt müssten Sie sein, wenn die Wehrpflicht im Vereinigten Königreich wieder eingeführt würde?

Fast 4.000.000 Menschen haben nur Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 Pfund per Post zu entgehen

Fußballer wurde beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt, nachdem er 250.000 Pfund für Autos ausgegeben hatte an einem Tag'

Fast 4.000.000 Menschen haben nur wenige Tage Zeit, um einer Geldstrafe von 100 Pfund per Post zu entgehen

Mann, der bei Streit an der Ampel getötet wurde, lebte ein glückliches Leben und kostenlos und kann nicht ersetzt werden‘

Weitere Geschichten lesen

Dawn Register, Leiterin der Steuerstreitbeilegung bei BDO, sagte: „Es könnte Zehntausende Menschen geben, die im Steuerjahr 2022/23 zum ersten Mal in das Steuernetz der Selbstveranlagung einbezogen werden.“ Viele sind sich möglicherweise ihrer Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung vor dem 31. Januar 2024 nicht bewusst und könnten mit Strafen rechnen.

Zu diesen neuen Antragstellern könnten Eltern gehören, die Kindergeld beantragen und deren Gehälter die £-Grenze überschreiten Im Steuerjahr 2022/23 zum ersten Mal die Schwelle von 50.000 überschreiten und ihre Leistungen ganz oder teilweise über die Kindergeldgebühr für hohe Einkommen zurückzahlen müssen.

'Es handelt sich möglicherweise um Besserverdiener deren Gehälter 100.000 £ überstiegen, oder Rentner, die aufgrund steigender Zinssätze mehr verdienten als ihr Sparfreibetrag. Alternativ könnte es sich um Berufstätige handeln, deren Nebenverdienst im Steuerjahr über 1.000 £ lag.'

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit unserem News-Team auf uns unter webnews@metro.co.uk.

MEHR: Martin Lewis gibt eine dringende Warnung an Eltern weiter, denen möglicherweise 40.000 £ zustehen

MEHR: Ich habe mehr für die Kinderbetreuung ausgegeben als für meine Hypothek. Ich gehöre zu den Glücklichen

MEHR: Martin Lewis erklärt, wie Sie Ihre Chancen auf eine Hypothek erhöhen

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *