Leeds-Star Raphinha war im Sommertransferfenster stark mit Liverpool verbunden (Bild: Getty)

Fabinho gibt zu, dass er “erwartet” hat, dass sein brasilianischer Teamkollege Raphinha im Sommer zu ihm nach Liverpool wechseln würde.

Raphinha hatte in der vergangenen Saison eine herausragende Debütsaison in Leeds und erzielte sechs Tore und neun Vorlagen, um zu helfen Die Mannschaft von Marcelo Bielsa belegt bei ihrer Rückkehr in die englische erste Spielklasse den neunten Platz.

Es überrascht nicht, dass die Leistungen des 24-Jährigen in der Elite der Premier League nicht unbemerkt geblieben sind, und Berichten in Brasilien zufolge soll sein Lager Gespräche mit Manchester United geführt haben.

Borussia Dortmund und Liverpool wurden ebenfalls gutgeschrieben mit starkem Interesse über das Sommer-Transferfenster hinweg, aber der Ex-Rennes-Mann blieb in der Elland Road und hat dort weitergemacht, wo er in dieser Saison aufgehört hatte, und erzielte in seinen ersten sieben Einsätzen dreimal ein Netz.

Raphinhas beeindruckender Start in die Kampagne führte dazu, dass er Anfang dieses Monats zum ersten Mal für Brasilien berufen wurde und er erhielt viel Lob für die Wirkung, die er in der WM-Qualifikation gegen Venezuela und Kolumbien erzielte.

Es gibt Forderungen nach Brasiliens Cheftrainer Tite, dem vielseitigen Star aus Leeds am Freitag gegen Uruguay sein volles A-Debüt zu übergeben.

Fabinho sagt, er ‘erwartete’, dass Raphinha im Sommer zu Liverpool wechselt

Raphinha hat diesen Monat für Brasilien beeindruckt (Bild: Getty)

Auf die Frage nach seinem Teamkollegen vor dem Spiel sagte Liverpools Mittelfeldspieler Fabinho: “Raphinha hat seit seiner Ankunft in der Premier League eine Leistung erbracht und” in Leeds sehr herausragend.

'Selbst auf dem Sommertransfermarkt gab es einige Gerüchte, dass er nach Liverpool gehen könnte, ich hatte sogar damit gerechnet, aber er blieb in Leeds.

‘Heute ist er der beste Spieler in Leeds. Wann immer eine Mannschaft gegen sie spielt, wissen sie, dass Raphinha der Spieler ist, der die größte Gefahr verursachen kann.

'Nach seiner ersten Einberufung begann er in beiden Spielen sehr gut , er hat gegen Venezuela Eindruck gemacht, er war an den drei Toren beteiligt. Gegen Kolumbien ist er reingekommen und hat sehr gut gespielt.

‘Die Attribute, die er hat, sind sehr einzigartig. Ein Linkshänder, der in beide Richtungen gehen kann. Das ist für unser Team sehr wichtig. Gegen Kolumbien hat er die besten Spiele unserer Mannschaft gemacht und er kann uns sehr helfen.“

 Fabinho sagt, er ‘erwartete’, dass Raphinha im Sommer zu Liverpool wechselte

Fabinho “erwartete” Raphinha, zu Liverpool zu wechseln (Bild: Getty)

Raphinha, der einen Vertrag bei Leeds bestand bis 2024 darauf, dass er „nicht einmal daran dachte, zu gehen“, während er im Mai mit UOL Sport sprach.

“Es ist schwer zu erklären, wie ich mich fühle, wenn ich Spekulationen über riesige Teams wie Liverpool und Manchester United höre, die daran interessiert sind, mich zu verpflichten”, sagte er.

'Mann, ich bin mit diesen aufgewachsen Mannschaften im Fernsehen. Ich sah [Wayne] Rooney, [Ruud] Van Nistelrooy, Cristiano Ronaldo, aber ich sah auch [Steven] Gerrard sowie andere wie [Thierry] Henry, Deco, [Frank] Lampard.

'Es gibt so viele Spieler von solcher Qualität, dass es schwer zu sagen ist, ob ich einen von ihnen gespiegelt habe.

'Ich glaube, ich habe die Liga gespiegelt, weißt du? Ich habe es gerne gesehen und davon geträumt, hier zu spielen.

'Heute mache ich die Leute mit meinem Fußball glücklich.

'Ich rede nicht nur über die anderen Klubs, aber auch Leeds, die es auf mich abgesehen haben.

'Sie sind alle sehr nett, auch die Fans, die eine große Zuneigung zu mir zu haben scheinen .

'Ich habe noch vier Jahre Vertragslaufzeit und denke aus genau diesem Grund nicht daran, hier wegzugehen: Ich bin glücklich und mache andere glücklich.'

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21