Everton – Dynamo 3:0 Videotore und Rückblick auf das Benefizspiel

Everton 3:0 Dynamo Goal-Video und Zusammenfassung des Benefizspiels

Ihre Aufmerksamkeit auf die hellsten Momente des Treffens.

Am Freitag, den 29. Juli, spielte Dynamo Kyiv ein Benefizspiel mit dem englischen FC Everton, das vom ukrainischen Verteidiger Vitaliy Mykolenko gespielt wird.

Bereits in der vierten Minute des Treffens eröffneten die “Toffees”. erzielte nach einem präzisen Treffer Calvert-Lewin .

In der zweiten Halbzeit baute der englische Klub seinen Vorsprung aus, und der Held der Episoden war der Neuling MacNeil. Zuerst traf er in der 73. Minute und nach fünf Minuten erzielte er einen Doppelpack. 

Mircea Lucescus Schutzzauber erzielten kein Tor.

To Ihre Aufmerksamkeit auf das Torvideo und den Rückblick auf das Spiel Dynamo – Everton:

Everton – Dynamo 3:0
Tore: Calvert-Lewin, 4, McNeil, 73, 78.

< p>Everton: Pickford – Patterson (Nkunku 83), Tarkowski (Mills 83), Kean (Holgate 61), Godfrey (Welch 83), Mikolenko (Vinagre 76) ), Ducuré (Allan, 76), Iwobi (Warrington, 83), Gordon (Rondon, 76), Gray (McNeil, 61), Calvert-Lewin (Alli, 61).

Dynamo: Neshcheret (Boyko, 46) – Kravchenko (Tymchik, 46), Burda (Zab Arny, 46), Sirota (Pain, 74), Vivcharenko, Andrievsky (Yatsyk, 74), Shepelev, Karavaev, Garmash (Besedin, 74), Antyukh, Vanat (Tsarenko, 83) .

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *