Age of Empires IV kam am 28. Oktober an, um den Durst der Enthusiasten des Echtzeitstrategie (RTS, für sein englisches Akronym), der darum bat, dass die Saga nicht mit einer weiteren erneuerten Version eines Teils der Vergangenheit, sondern mit einer neuen Fortsetzung zurückkehrt.

Andererseits werden diese erneuerten Versionen von der Community gut angenommen und sind erst seit kurzem auf dem Markt, wie es bei Age of Empires III: Definitive Edition der Fall ist. ein 2020-Remaster des Spiels, das ursprünglich 2005 erschien.

In Zeiten der RTS-Situation dank Age of Empires IV hat Microsoft einen neuen Inhaltsblock angekündigt, der in Age of Empires III: Definitive Edition und in die die Zivilisation Mexikos mit einem Säulenereignis in der Geschichte unserer Nation eingeschlossen ist.

“Schmerzschrei” ist der Name des Szenarios, das sich auf die Zivilisation Mexikos bezieht und am nächsten 1. Dezember als DLC erscheinen wird.

“Geboren aus einem Aufstand gegen den spanischen Kolonialismus, wurde die junge mexikanische Nation trotz zahlreicher Rebellionen und Invasionen errichtet und triumphiert”so die offizielle Erklärung von Microsoft. Sehen Sie sich den Trailer an:

Der Kontext des Szenarios “Grito de Dolores” wird von Microsoft wie folgt beschrieben:

„Während die bourbonischen Reformen der spanischen Elite mehr Macht verliehen und die der Kirche verringerten, wuchs der Unmut unter den Mexikanische Landbevölkerung. Als die Nachricht, dass Napoleon Bonaparte Spanien erobert hat, Amerika erreichte, lösten die Worte einer katholischen Kur den Funken der Rebellion aus“.

Microsoft schränkt das ein Geschichten aus Mexiko und den Vereinigten Staaten sie sind miteinander verflochten, so dass auch eine neue Kulisse für die Zivilisation der Vereinigten Staaten entstehen wird, genannt “The Burning of USS Philadelphia.”< /p>

Eine letzte Bestätigung ist, dass diejenigen, die die Inhalte beider Zivilisationen genießen möchten, sich für die USA & Mexiko-Paket, was beinhaltet:

  • Zivilisation von Mexiko
  • Zivilisation der Vereinigten Staaten
  • Schmerzschrei
  • Die Burning of USS Philadelphia
  • Battle of Queenston Heights

Der Inhalt kann ab diesem Moment gekauft werden und während der der Vereinigten Staaten bereits genossen werden kann, der von < strong>Mexiko wird am 1. Dezember freigeschaltet.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21