Erik ten Hag erklärt, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Spread the love

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Erik ten Hag weiß, dass Neuverpflichtungen es bei Manchester United schwer haben (Bild: Getty Images )

Erik ten Hag gibt zu, dass es für wenige Vereine auf dem Planeten schwieriger zu spielen ist als für Manchester United, und sagt, dass Spieler, denen es an Selbstvertrauen mangelt, Schwierigkeiten haben werden.

Nachrichten, Exklusivmeldungen und Analysen von Manchester United

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Red Devils haben seit dem Rücktritt von Alex Ferguson eine äußerst wechselvolle Geschichte auf dem Transfermarkt hinter sich, mit vereinzelten Erfolgen, aber auch einer Menge teurer Flops oder bestenfalls überteuerter Mittelmäßigkeit.

Das stimmt Unter der Leitung von Ten Hag hat sich nichts geändert, und Spieler wie Antony und Sofyan Amrabat haben Mühe, im Club großen Einfluss zu haben, trotz enormer Ausgaben für ersteren und langer Verfolgung für letzteren.

Ein weiteres Transferdesaster, Donny van de Beek, hat den Verein nun auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt verlassen, nachdem er seit seinem Wechsel von Ajax im Jahr 2020 in der ersten Mannschaft immer wieder keinen Eindruck hinterlassen hat.

Zehn Hag wurde gefragt, ob der Wechsel des Mittelfeldspielers von einem der besten Talente Europas zu einem Außenseiter aus Old Trafford andere junge Spieler davon abhalten würde, zu Manchester United zu wechseln.

'Das hängt immer von diesen Spielern ab und davon, wie viel Selbstvertrauen sie haben.' „Sie haben Ihre Fähigkeiten“, erklärte Ten Hag, warum so viele Spieler Schwierigkeiten hatten.

„Aber eines kann ich Ihnen sagen: Die Premier League ist hart. Man United, das ist dort schwer zu spielen, weil es einfacher ist, in fast jeder anderen Mannschaft als Man United zu spielen, weil der Druck immer so hoch ist. Damit muss man klarkommen.

„Aber wenn man Selbstvertrauen hat, ist das die beste Herausforderung und definitiv der beste Verein, bei dem man als Spieler sein möchte.“ Es hängt von Spieler zu Spieler ab, und es hängt insbesondere vom Charakter des Spielers, seiner Persönlichkeit ab.’

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Donny Van De Beek hatte eine fast völlig unvergessliche Zeit bei Manchester United (Bild: Getty Images)

Als Ten Hag nach Manchester kam, hatte es für Van de Beek Hoffnung gegeben, weil die beiden bei Ajax erfolgreich zusammengearbeitet hatten, aber der Trainer sagte, dass es in Wirklichkeit vor allem Verletzungen waren, die seinen Landsmann aus den Niederlanden behinderten.

Mehr: Trending

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Manchester United lehnt Antrag von Borussia Dortmund bezüglich Jadon Sancho-Deal ab

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Arsenal will den Star von Bayer Leverkusen für 40 Millionen Euro verpflichten Freigabeklausel wird aktiv

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Sir Jim Ratcliffe steht vor einem „Albtraum“ wegen Man Utd Star Casemiro

Erik ten Hag spricht darüber, warum Manchester United so viele Transfer-Albträume erlitten hat

Arsenal hat den Preis für Eddie Nketiah aufgrund des Transferinteresses des Premier-League-Klubs festgelegt

„Er hatte viele Verletzungen“, sagte Ten Hag. 'Erstens. Ich habe jetzt zwei Jahre mit ihm [bei United] zusammengearbeitet und davor war er hier unter verschiedenen Managern. Er war auch zuvor ausgeliehen (an Everton).

'Tatsächlich war er vom ersten Moment an, als ich hier bei Manchester United ankam, nicht mehr der Spieler, der er bei Ajax war, weil er war verletzt. So oft war er nicht erreichbar und dann kämpfte er lange darum, sich zu erholen. Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum er nicht gespielt hat.

'Wir haben uns im Sommer für eine Leihe entschieden, aber sie kam nicht zustande und dann sind seine Möglichkeiten gering, weil wir auch Termine vereinbaren und.' Wir treffen Vereinbarungen mit Spielern und Vertragsspielern auf dieser Position. Die Konkurrenz war groß.'

MEHR: Warum Manchester United die Kaufoptionsklausel in Dortmunds Jadon Sancho-Deal ablehnte

MEHR: Manchester United bereitete sich darauf vor, einen Spieler im Tausch gegen Michael von Crystal Palace anzubieten Olise

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *