„Er muss ziemlich gelangweilt sein“ – Pablo Carreno Busta über die kontroverse Aussage von Nick Kyrgios

Der Spanier Pablo Carreno Busta hält in Abwesenheit von Rafael Nadal das Fort für das Land. Die junge Waffe bestritt ein phänomenales Viertelfinalspiel gegen den Kanadier Denis Shapovalov und erhielt ein Ticket für sein zweites US Open-Halbfinale.

Letzte Woche gewann Carreno Busta sein Spiel in der dritten Runde und erreichte bei den US Open 2020 das Viertelfinale. Anschließend twitterte der australische Tennisspieler Nick Kyrgios: „Wenn es keinen Sand gäbe. Dude wäre nicht mal in der Nähe der Top 50 gewesen. “ So wurde der Tweet gelöscht.

Pablo Carreno Busta über die kontroverse Aussage von Nick Kyrgios

In Bezug auf Nicks statistische Antwort sagte Pablo kürzlich: “ Er muss ziemlich gelangweilt sein … wenn er zu Turnieren zurückkommt, werden wir über ihn sprechen, weil er es verdient und in der Zwischenzeit, na ja, nichts, wird er weiterhin von zu Hause aus twittern.“

Unglücklicherweise für Nick sind seine Statistiken völlig unabhängig von Fakten. Carreno Busta hat auf Hartplätzen im Vergleich zur Sandoberfläche einen besseren Gewinnanteil. Während er drei Hartplatztitel gewonnen hat, war sein einziger Titel auf Sand in Estoril, Portugal.

Lesen Sie mehr – Nick Kyrgios macht kontroversen Anspruch in Bezug auf Pablo Carreno Busta in einem gelöschten Tweet

Jetzt wird Pablo Carreno Busta das größte Spiel seiner Karriere gegen Alexander Zverev im Arthur Ashe Stadium bestreiten. Tennisfans betrachten beide Männer als die Zukunft des Tennis und werden ihr erstes Grand-Slam-Finale anstreben.

Währenddessen werden Dominic Thiem und Daniil Medwedew im anderen Halbfinale die Hörner sperren. Beide haben schon einmal im Major-Finale gespielt, sind aber in der letzten Runde zu kurz gekommen.

MEHR AUS DEM WEB  Nachbarschaftshilfe auf-мадридски: Atlético hat die Punkte bei den "Barcelona" zugunsten der "Real Madrid"

Der verteidigende US Open-Finalist Medwedew bereitet sich auf ein anstrengendes Halbfinalspiel gegen Thiem vor. „Ja, Dominic ist ein harter Gegner, besonders natürlich auf Sand. Ich habe es letztes Jahr im Finale von Barcelona gespürt “ , sagte er.

Lesen Sie mehr – „Dominic Thiem ist ein harter Gegner“ – Daniil Medwedew bereitet sich auf das herausfordernde US Open 2020-Halbfinale vor

Nachdem Novak Djokovic in der vierten Runde in Verzug geraten ist, wird die ATP-Rennstrecke endlich einen neuen Grand-Slam-Champion begrüßen.

Share Button
Previous Article
Next Article