Entwürfe für Londons neuesten Wolkenkratzer enthüllt

Spread the love

Entwürfe für Londons neuestes Gebäude enthüllt Wolkenkratzer

Das Gebäude wird den Gherkin und andere Wolkenkratzer in den Schatten stellen (Bild: DBOX/Eric Parry)

Ein neuer Londoner Wolkenkratzer, der den Gherkin in den Schatten stellen und zu einem der höchsten Gebäude Europas werden wird, wurde enthüllt.

1 Undershaft wird 309,6 Meter hoch sein und über die ikonische Skyline der Hauptstadt hinausragen und die höchste belegte öffentliche Stockwerkshöhe im Vereinigten Königreich bieten.

Das Gebäude ist so hoch, dass die Zivilluftfahrtbehörde darauf bestehen musste, dass es abgesenkt wird, um eine Behinderung der Flugrouten vom London City Airport zu vermeiden.

Es wird zwischen dem Gherkin- und dem Cheesegrater-Gebäude liegen und ist damit das höchste Gebäude im Finanzviertel der Stadt.

Neueste Nachrichten aus London

  • Ein Toter nach seiner Geburt Von einem Bus vor der Victoria Station angefahren
  • Passagiere schreien entsetzt, nachdem es in der U-Bahn zu Massenkämpfen kommt
  • Adele sagt, sie habe die U-Bahn nach dem Terroranschlag 20 Jahre lang gemieden

Um die neuesten Nachrichten aus der Hauptstadt zu erhalten, besuchen Sie den Londoner Nachrichten-Hub von Metro.co.uk.

Eric Parry Architects haben außerdem eine kostenlose Public Viewing-Galerie und ein Restaurant für Besucher eingerichtet genießen.

Dies folgt einer „Neubewertung und Reaktion auf die Bedürfnisse nach der Pandemie, geänderte Marktanforderungen und den sich ändernden Kontext und die Bestrebungen der City of London“.

Das Unternehmen sagte, das Gebäude werde „effizient, raffiniert und zeitlos“ sein und „von außergewöhnlicher Qualität sein, wenn man es von überall in London aus betrachtet, aus nächster Nähe, bei flüchtigen Blicken und in der größeren Kulisse der Londoner Skyline“.

Der Bau soll 2026 beginnen und 2030 abgeschlossen sein.

Entwürfe für Londons neuesten Wolkenkratzer enthüllt

Eine kostenlose Public Viewing-Galerie und ein Restaurant für Besucher (Bild: DBOX/Eric Parieren)

Entwürfe für Londons neuesten Wolkenkratzer enthüllt

Pläne für 1 Undershaft wurden enthüllt (Bild: DBOX/Eric Parry)

Mehr als 170.000 Tonnen Beton, 12.200 Tonnen Stahl, 2.000 Tonnen Glas und 2.600 Tonnen Gipskartonplatten werden für den Bau verwendet Wolkenkratzer.

Die Pläne umfassen den Abriss des 28-stöckigen Aviva Tower, der in den 1960er Jahren erbaut wurde.

Dies geschah, nachdem der phallisch geformte Aussichtsturm „Tulip“ abgelehnt wurde, weil er die Menschen vom Tower of London ablenken würde.

In einer Rede im Jahr 2021 sagte Duncan Wilson, Geschäftsführer von Historic England: „Das haben wir.“ war immer gegen den Vorschlag, vor allem wegen der Auswirkungen, die er auf den Tower of London haben würde, und sind daher mit dieser Entscheidung zufrieden.

„Wir waren schon lange der Meinung, dass die Tulpe optisch aufdringlich sein würde.“ Dies ist von den wichtigsten Aussichtspunkten des Towers höchst unpassend und beeinträchtigt das Erlebnis des Besuchs der Stätte für Millionen von Touristen und Londonern.'

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Horror der Mittelklasse, da Käse vom Aussterben bedroht ist, weil sich Pilze nicht mehr vermehren

MEHR: Es geht mit voller Kraft voran, während Frankreich sich darauf vorbereitet, seine Sechs-Nationen-Rivalen beiseite zu schieben.

MEHR: „Wetterbombe“ Sturm Ingunn stürzt mit Windgeschwindigkeiten von 106 Meilen pro Stunde über das Vereinigte Königreich.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *