Eddie Jones hat Emma Raducanu einen Brief geschickt (Bild: Getty)

Emma Raducanu wird angeblich erwartet die offene Einladung der Rugby Football Union, England zu beobachten, abzulehnen, nachdem Cheftrainer Eddie Jones über sie gesprochen hatte.

Der englische Rugby-Cheftrainer geriet letzte Woche unter Beschuss, als er über den Aufstieg des Fliegens sprach. halb Marcus Smith, indem er auf Raducanus historischen Triumph bei den US Open verweist.

Jones besteht darauf, dass seine Kommentare zu Raducanus 'Ablenkungen' nicht als Kritik an der britischen Nummer 1 gedacht waren.

'Der springende Punkt war, wie schwierig es für junge Spieler ist, mit Ablenkungen umzugehen, ' sagte Jones der BBC.

'Also war meine Aussage nicht falsch. Ich kann nicht kontrollieren, ob es aus dem Kontext gerissen ist. Es gab keine Kritik an Emma.

'Ich habe ihr einen Brief geschickt, um das zu untermauern, und hoffentlich sehen wir sie in Kürze in Twickenham.

„Ich habe keine Bedenken gegenüber dem, was ich gesagt habe – ich bin enttäuscht, dass es aus dem Zusammenhang gerissen wurde, und ich wäre enttäuscht, wenn Emma sich darüber aufregen würde.

Emma Raducanu will England snuben einladen, während Eddie Jones Kommentare klärt

Emma Raducanu hat als erste Qualifikantin überhaupt einen Grand Slam gewonnen (Bild: Elsa/Getty Images)

'Es wurde als sexistisch angesehen und das war nie das Ziel des Punktes.'

Der Guardian behauptet jedoch, dass Raducanu das Angebot, entweder das Spiel am Samstag gegen Australien oder das Spiel gegen Südafrika eine Woche später zu besuchen, wahrscheinlich nicht annehmen wird.

Jones' Kommentare deuteten darauf hin, dass es eine 'Grund' Raducanu hat 'nicht so gut abgeschnitten', seit er die US Open im September gewonnen hat, obwohl er zu dieser Zeit nur an zwei Turnieren teilgenommen hat.

Raducanus Aufstieg zum Ruhm hat dazu geführt, dass ihre Popularität auch abseits des Platzes zugenommen hat, als sie an der Met Gala, der James-Bond-Premiere teilnahm und Interviews mit Top-Magazinen führte, worauf Jones sich bei der Diskussion über „Ablenkungen“ junger Spieler bezog.

'Die große Sache für gute junge Spieler sind Ablenkungen', sagte Jones

'Die Ablenkungen könnten die Aufmerksamkeit in den Medien sein, das Lob, das sie bekommen, die Kritik, die sie bekommen werden. Es kann Gruppen von Agenten geben, die diesen Kerl als das nächste große Ding sehen.

'Es gibt einen Grund, warum das junge Mädchen (Raducanu), das die US Open gewonnen hat, danach nicht so gut abgeschnitten hat .

'Auf was hast du sie gesehen – auf der Titelseite von Vogue und Harper's Bazaar oder was auch immer es ist, in Christian Dior Kleidung. All das ist eine Ablenkung um sie herum.

‘Marcus [Smith] ist geerdet, aber sie fangen alle geerdet an. Niemand beginnt mit den Füßen über dem Boden oder er kommt nicht ins Team und gewinnt kein US Open.

'Sie beginnen alle mit Boden, aber es gibt eine Flut von Ablenkungen, die hereinkommen, die sie unbegründet machen können.'

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21