Emily Atack nannte Cousins ​​„50 %-Geschwister“, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Kind erwartete

Spread the love

Emily Atack rief ihre Cousinen zu „50 % Geschwistern“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Kind erwartete. /></p>
<p> Emily Atack sagte, sie sei „so glücklich“, ihr erstes Baby zu erwarten ( Bild: @emilyatack, Instagram)</p>
<p class=Emily Atack beschrieb einmal ihre enge Beziehung zu ihren Cousins, bevor bekannt wurde, dass sie mit ihrem Stiefcousin Alistair Garner ein Baby erwartet.

Der ehemalige Inbetweeners-Star erwartet ihr erstes Baby mit ihrem Freund Alistair und bestätigte die aufregenden Neuigkeiten letzten Monat.

Sie hielt ihre Beziehung größtenteils aus dem Rampenlicht, aber inzwischen wurde bekannt, dass der Wissenschaftler Alistair der Sohn ihres verstorbenen Onkels – Dr. Stephen Garner – ist, der 1994 Emilys Tante Jane Robbins heiratete . 

Daher handelt es sich bei dem Paar um Stiefcousins ​​ohne Blutsverwandtschaft und laut einem Insider haben sie sich schon immer eher als Freunde gesehen.

In ihrer Autobiografie Are We There Yet aus dem Jahr 2019 sprach die 34-jährige Emily über ihre enge Bindung zu ihren Cousins, die sie als die „besten Freunde, die ich je hatte“ bezeichnete. 

Sie schrieb: „ Cousins ​​sind die beste Erfindung seit dem Game Boy. Sie sind im Grunde zu 50 % Geschwister und zu 50 % Partner. Du siehst gleich aus, aber anders…

Emily Atack nannte ihre Cousins ​​„50 %-Geschwister“, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Baby erwartete“ /></p>
<p> Emily und ihr Stiefcousin Alistair kennen sich schon seit Jahren, sahen sich aber immer als solche Freunde (Bild: Backgrid) </p>
<p><img decoding=„Ihr versteht einander auf einer tiefen, tiefen Ebene und ihr habt ein bisschen mehr.“ Ich verhalten mich ihnen gegenüber sozial höflicher als dein Bruder oder deine Schwester…‘ 

Laut Mail Online fügte sie hinzu: „Es macht mich traurig für meine Freunde, die nicht diese Beziehung zu ihren Cousins ​​haben. weil meine die besten Freunde waren, die ich je hatte. Sie sind bis heute meine besten Freunde.‘ 

Emily beschrieb ihr „absolut umwerfendes“ Aussehen und sagte, dass sie während ihrer Kindheit „die Frühlingstage damit verbringen würden, sich gegenseitig zu terrorisieren“.

Mehr: Trending

Emily Atack rief ihre Cousins ​​„50 % Geschwister“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Baby erwartete“/></p>
<p class=Emily Atacks Freund und Baby-Daddy ist ihr Stiefcousin

Emily Atack rief ihre Cousins ​​zu „50 % Geschwistern“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Baby erwartete“ /></p>
<p> < p class=Mit wem ist Emily Atack zusammen? Treffen Sie den Stiefcousin-Freund Dr. Alistair Garner

Emily Atack rief ihre Cousins ​​zu „50 % Geschwistern“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Kind erwartete. /></p>
<p class=Emily Atack „so glücklich und völlig verängstigt“ erste Schwangerschaft bekannt geben

Emily Atack rief Cousinen zu „50 % Geschwistern“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Kind erwartete. /></p>
<p class=Lisa Rinna, 60, löst mit Nacktheit Aufschrei aus Pose mit Brustwarzen in gewagtem Instagram-Post

Ein Insider behauptete kürzlich, Emily und Alistair seien sich in den letzten 12 Monaten näher gekommen und dies sei „unerwartet, aber ihre Familie freut sich für sie.“ < /p>

„Sie sind ein tolles Paar und alle freuen sich auf ihren Neuankömmling“, fügte die Quelle hinzu.

Emily hatte eine enge Beziehung zu Alistairs Vater Dr. Stephen und verfasste eine herzliche Nachricht, als er letztes Jahr an Krebs starb.

Emily Atack rief ihre Cousins ​​zu 50 % als Geschwister an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Baby erwartete

Emily gab diese Woche beim Danken einen Blick auf ihren Babybauch Fans für ihre Unterstützung (Bild: @emilyatack, Instagram)

Emily Atack rief ihre Cousinen zu „50 % Geschwistern“ an, bevor sie mit dem Sohn ihres Stiefonkels ein Kind erwartete. /></p>
<p> Sie soll im fünften Monat schwanger sein (Bild: @emilyatack, Instagram)</p>
<p class= „“>Die Moderatorin gab ihre Babyneuigkeit kurz vor Silvester bekannt und forderte die Fans auf, während ihrer Schwangerschaft „schonend“ mit ihr umzugehen. </p>
<p class=„Hallo zusammen, es ist schon eine Weile her, aber ich bin mit Neuigkeiten zurück.“ Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ein Baby bekommen!!“, begann sie ihren Instagram-Beitrag.

„Ich war noch nie so glücklich und gleichzeitig so verängstigt.“ Bitte gehen Sie vorsichtig mit mir um.‘ 

Sie fuhr fort: „Jeder Tag ist voller Nervenkitzel, Angst, Freude, Hysterie, abgerundet mit viel Erbrechen – ein bisschen wie wenn man es getan hat.“ bin gerade mit einem Kater aus dem Oblivion in Alton Towers gestiegen.'

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden oder 020 3615 2145 anrufen oder besuchen Sie unsere Seite „Sachen einreichen“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Emily Atacks Freund und Baby-Daddy ist ihr Stiefcousin, mit dem sie „aufgewachsen“ ist

MEHR: Wer ist Emily Atacks Freund und Stiefcousin Alistair Garner, der Vater ihres Babys?

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *