Sprouts – aber nicht wie man sie kennt (Bild: Taste of London)

Weihnachten steht vor der Tür um die Ecke, aber ein wichtiger Teil des großen Tages, der viel anfängt, ist der bescheidene Rosenkohl.

Vor allem mit den jüngsten Schlagzeilen (eher zu Unrecht), die darauf hindeuten, dass insbesondere die Generation Z für den Untergang des Gemüses verantwortlich ist.

Infolgedessen haben einige der besten Köche der Hauptstadt kommen zusammen, um das festliche Grundnahrungsmittel neu zu erfinden, indem sie die erste Brussels Sprout Bar in London bewirten.

Am Donnerstag, den 18. November, wird im Taste of London nur eine Nacht geöffnet, und die Gäste können das Gemüse in einem neuen Licht probieren – mit vier leckeren Optionen auf der Speisekarte.

BBC Der Gewinner des Million Pound Menu, Jay Morjaria, bietet einen von Sprösslingen inspirierten koreanischen Maishund an, der aus frittierten Sprossen, Gochujang-Ketchup, Senf und mit Parmesan-Käse zubereitet wird.

Alternativ für Gunpowders Küchenchef Nirmal Save serviert einen würzigen Rosenkohlkrapfen aus Babyspinat, Ingwer, grünen Chilis und garniert mit senfgrünem Chili.

Eine Rosenkohl-Bar kommt nur für eine Nacht nach London

Ein Sprout Corn Dog (Bild: Taste of London)

Eine Brussels-Sprout-Bar kommt nur für eine Nacht nach London

Oder entscheiden Sie sich für ein würziges Sprossenkrapfen (Bild: Taste of London)

Pip Lacey, Küchenchefin und Gründerin von Hicce, wird auch mit ihrem frittierten Rosenkohl, serviert mit eingelegtem Kohlrabi (a Deutsche Rübe) und Haselnuss-Mayo.

Ebenso wird Food-Autor Ryan Riley eine asiatische Variante des Gemüses servieren, mit süß-sauren Sprossen und gewürfelten Pancetta.

Eine Rosenkohl-Bar kommt nur für eine Nacht nach London

Probieren Sie sie frittiert mit Mayo (Bild: Taste of London)

Eine Rosenkohl-Bar kommt für einen nach London nur Nacht

Süß-saure Sprossen jemand? (Bild: Taste of London)

Das Vier-Gänge-Menü wird nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” serviert, daher haben die Organisatoren vorgeschlagen, zur Sprout Bar zu sprinten, um Enttäuschungen zu vermeiden.

< p class="">Taste of London landet nächste Woche im Tobacco Dock in East London, aber es ist erwähnenswert, dass die Sprout-Themen-Bar erst am Donnerstagabend auftaucht.

Wird es für die Nation ausreichen, sich wieder in das festliche Gemüse zu verlieben? Nur die Zeit wird es zeigen.

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Kontaktiere uns per E-Mail MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21