Wir testen eines der kultigsten Rottöne (Bild: MAC Cosmetics)

Schönheitstrends drehten sich dank Gesichtsmasken um die Augen – aber Lippenstiftträger werden der Kugel nicht ewig den Rücken kehren.< /p>

Das hat seinen Grund, denn die Verkaufszahlen haben sich immer wieder bewiesen.

In dem, was lange als “Lippenstift-Index” bezeichnet wird, bemerken Einzelhändler normalerweise Der Verkauf von Lippie steigt während der Rezession, da sie ein erschwinglicher Luxus sind, der den Menschen Freude bereitet.

Leonard Lauder von Estee Lauder bemerkte, dass der Verkauf von Lippenstiften nach 9/11 in den USA um 11% gestiegen ist, und ähnliche Verkaufssteigerungen wurden in Kriegszeiten und der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre festgestellt.

Warum Lippenstift? Es bringt den Verbrauchern einen schnellen psychologischen Schub, der unterstützt wird.

Es gibt den “Lippenstift-Effekt” – Studien haben gezeigt, dass das Tragen das Selbstvertrauen und die Wertschätzung steigern kann – und ein Bericht ergab sogar, dass Sie Farbe auf Ihre Lippen auftragen Lippen könnten die geistige Kompetenz steigern.

Im Laufe der Jahre haben einige Lippenstifte Kultstatus erreicht. Eine davon ist Ruby Woo von MAC Cosmetics – ein Feuerwehrauto rot, das erstmals 1999 auf den Markt kam.

Es wurde von Janet Jackson, Taylor Swift, Angelina Jolie, Dita Von Teese und Rita Ora getragen, um nur einige von denen auf seiner langen Fanliste zu nennen.

Terry Barber, der Make-up-Direktor der Marke, sagt Metro.co.uk, “die universelle Anziehungskraft von Ruby Woo besteht darin, dass es ein reines, klares Rot mit ausgewogenen Untertönen ist, sodass es bei jedem funktioniert.

„Es ist eine dieser Nuancen, von denen die Leute sagen, dass sie sich sofort „bereit“ fühlen, auch wenn sie sich anderswo nicht viel Mühe gegeben haben“, fügt er hinzu.

‘Es ist nicht nur die Reinheit der Farbe, sondern auch die samtig matte Formel, die sie über die Zeit hinweg bewährt hat.

‘Es sieht als schickes Solo-Statement auf einem ansonsten minimalen Make-up genauso gut aus wie als Teil eines vollen Glamour-Gesichts.

‘Die Tatsache, dass Sie es verkleiden oder dezent kleiden können, macht es zu einem Schönheits-Grundnahrungsmittel, das vorübergehende Trends übertrifft.’

Er glaubt: „Wenn man Ruby Woo trägt, fühlt man sich nie gleichgültig“ und es spricht etwas für das Tragen von Rot, insbesondere wenn es um die stimmungsaufhellenden Fähigkeiten von Lippie geht.

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

MACs neue Ode an Ruby Woo erscheint heute für begrenzte Zeit (Bild: MAC Cosmetics)

Kassia St Clair, Expertin und Autorin für Farbtheorie, sagt uns: „Rot ist eine wirklich starke Farbe in der menschlichen Kultur.

'Wenn man sich Höhlenkunst ansieht, waren viele der verwendeten Pigmente rot.

'Es hat eine emotionale Wirkung, möglicherweise weil es der Blutfarbe und dies scheint psychologische Auswirkungen zu haben.'

Die Farbe macht etwas mit unserer Psyche, von der Kassia sagt, dass sie auf subtile Weise “eine Kampf- oder Fluchtreaktion” auslösen kann, aber es gibt auch ihre Bedeutung in der Gesellschaft.

'Wenn es um roten Lippenstift geht, ist es so untrennbar mit Selbstvertrauen und Aussage verbunden“, fügt sie hinzu und nennt wichtige Referenzen wie Marylin Monroe.

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

Ikonen wie Marilyn Monroe sind Teil unserer starken kulturellen Verbundenheit mit rotem Lippenstift (Bild: Getty Images)

Lippenstift ist in den letzten zwei Jahren angesichts der Pandemie und des Tragens von Masken in den Hintergrund getreten – aber er inszeniert ein Comeback .

In diesem Frühjahr stiegen die Verkäufe von Lippenstiften in den USA im Vergleich zum Vorjahr, als die Welt in Sperren und Beschränkungen gestürzt war, um 80 % – das zeugt von unserer Liebe zu Lippenstiften.

< p Klasse="">“Ich denke, die Leute haben diese Aussage eines Lippenstifts übersehen, es ist, als würde man ein Element seiner Persönlichkeit verlieren”, sagt Terry.

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal. Es kann anderen sagen, wer Sie sind und wer Sie nicht sind. Es kann eine Rüstung oder eine Anziehungskraft sein.

'Lippenstift ist das letzte Detail, das einem, wenn man es wegnimmt, irgendwie unvollständig fühlt.'

In etwas, das sich wie überfällig anfühlt Ode an Ruby Woo, MAC hat eine neue Kollektion, die sich auf den Schatten konzentriert.

In drei neuen Formaten, zusammen mit dem Original, ist es jetzt noch wahrer zu sagen, dass es für jeden einen Ruby Woo gibt.

MACs Ruby's Crew Limited Edition-Kollektion erscheint heute. Hier ist, was unser Team über den ikonischen Farbton in all seinen neuen Formulierungen denkt:

Ruby Woo, Retro Matte

Der ursprüngliche Bestseller, von dem vier verkauft werden jede Minute auf der ganzen Welt und fünf pro Stunde in Großbritannien.

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

Trotz des matten Finishs fand Jess sie nicht zu trocken (Bild: Jessica Lindsay)

„Ich bin ein großer Fan von rotem Lippenstift, aber nachdem ein Ex sagte, er mag ihn vor vielen Jahren nicht an mir, bin ich etwas nervös geworden, ihn zu tragen. Ruby Woo ist ein perfektes Rot für alle, die denken, dass sie nicht zu Rot passen, mit einem blauen Farbton, der Ihre Zähne weißer aussehen lässt.

‘Es ist matt, so dass es, obwohl es nicht cremig wird, ewig hält (umso mehr, wenn Sie voll retro gehen und Lipcote darüber verwenden). Trotz dieses begehrten matten Finishs blättert er nicht ab oder wird knusprig wie die matten flüssigen Lippenstifte, die uns 2014 in die Enge getrieben hatten.“ – Jessica, Lifestyle Reporter

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

Natalie fand den Farbton eine lustige Alternative zu ihr übliches Aufstehen (Foto: Natalie Morris)

'Ich finde Ruby Woo so ein tragbares Rot. Ich habe Lippenstift für einen Großteil meiner Jugend vermieden, da ich dachte, dass meine Lippen zu groß wären und ich mir Sorgen um Produkte machte, die austrocknen oder rissig werden könnten – daher liebe ich es, wie sich das feuchtigkeitsspendend anfühlt und so glatt geht.

„Ich mag eher den etwas orangefarbenen Ton als ein tiefes oder dunkles Rot, wodurch es sich wie etwas anfühlt, das ich tagsüber tragen könnte, ohne sich selbstbewusst zu fühlen. Für mich ist es eine wirklich schnelle Möglichkeit, einem alltäglichen Look einen Hauch von Glamour zu verleihen.' – Natalie, stellvertretende Lifestyle-Redakteurin

Ruby New, Powder Kiss

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstift-Effekt und universell schmeichelnde Rottöne

Aidan bewertete die Textur, stellte jedoch fest, dass sie schichten musste für ein echtes Rot (Bild: Aidan Milan)

'Ich hatte einen viel tieferen Farbton erwartet, basierend auf der Farbe der Röhre, aber er kam für mich lebendig und gefährlich nahe an Pink. Meine Mitbewohnerin sagte jedoch, dass sie ein festes Rot sieht, also scheint das fraglich zu sein.

„Auf jeden Fall fühle ich mich süß, wenn ich es trage. Die Powder Kiss-Version scheint einen helleren Rotton zu haben als das Original.

'Was das Auftragen angeht, lässt es sich wirklich leicht auftragen, fühlt sich angenehm weich und samtig an und tut es nicht lasse meine Lippen trocken. Obwohl ich ein paar Schichten aufgetragen habe, ist es keine einfarbige undurchsichtige Farbe, aber es ist immer noch schön und hell, was ich mag.' – Aidan, Lifestyle Reporter

Ruby Boo, Powder Kiss Liquid

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

Tanyel war nicht begeistert von der Übertragung, fand sie aber es ist angenehm zu tragen (Bild: Tanyel Mustafa)

'Das Powder Kiss Liquid ist überhaupt nicht das, was man sich unter einem herkömmlichen flüssigen Lippenstift vorstellt – es ist cremig und überträgt sich, was ich bei einem so kräftigen Rot etwas unpraktisch fand.

'Wie Aidan fand ich die Powder Kiss-Reihe heller (weil sie eine federartigere Textur hat) als die ursprüngliche Ruby Woo, aber sie sieht immer noch lebendig und lustig aus, was alles ist, was ich mir von einer roten Lippe wünsche. ' – Tanyel, Lifestyle-Reporterin

Ruby Puh!, Retro Matte Liquid

‘Eine Lippenfarbe ist wie ein Signal’: Ruby Woo, der Lippenstifteffekt und universell schmeichelnde Rottöne

Für Michele fühlte sich dies wie ein echtes druckvolles Rot an ( Bild: Michele Theil)

'Dieser Rotton passt definitiv zu mir, da er kräftig und leuchtend ist, so wie ich mein Make-up mag. Ich liebe das Gefühl des Lippenstifts, da er weder klumpig ist noch meine Lippen austrocknet. Es ist einfach aufzutragen und hält den ganzen Tag, was genau das ist, was Sie von einem kräftigen Rot erwarten.' – Michele, freiberufliche Lifestyle-Reporterin

Sie können einkaufen den Bereich hier.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wir verdienen möglicherweise eine kleine Provision für Käufe, die über einen dieser Links getätigt werden, aber dies hat keinen Einfluss auf die Meinungen unserer Experten. Produkte werden unabhängig von kommerziellen Initiativen getestet und überprüft.

Hast du eine Geschichte zu erzählen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21