Eine explosion verwüstet eine wohnung in Muttenz

Kanton BâleLes einwohner eines gebäudes der gemeinde bâloise sind aufwachen durch einen lauten knall in der nacht von samstag auf sonntag. Die schäden belaufen sich auf mehrere tausend franken.

Une explosion ravage un appartement à Muttenz

Die kantonspolizei Basel-Landschaft vermutet, dass eine falsche handhabung eine bombe aus haarspray, könnte der ursprung der explosion.

Eine explosion hat umfangreiche schäden in der nacht von samstag auf sonntag in einer wohnung in Muttenz (BL). Niemand wurde jedoch verletzt.

Die kantonspolizei Basel-Landschaft erhielt mehrere warnungen weisen auf eine starke detonation in einem gebäude entlang der rue de la gare“, sagt sie am sonntag in einer pressemitteilung. Alle fenster der fassade wurden unter anderem zerstört. Die schäden belaufen sich auf mehrere tausend franken.

Kein bewohner wurde verletzt in die explosion, deren ursache noch nicht formell identifiziert. Die polizei vermutet jedoch, dass eine falsche handhabung eine bombe aus haarspray, könnte das die ursache des schadens.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Ein pferd stirbt crash auf der autobahn
Previous Article
Next Article