Sie teilen sich ihren Van mit ihrem Hund Rupert (Bild: @in_ruby_wego /Caters)

Ein Ehepaar aus Devon kassiert jetzt jeden Monat zusätzlich 1.080 £, nachdem es seine Mietwohnung gegen einen luxuriös renovierten Van getauscht hat.

Chris Buxton und Reanna Mash hatten schon lange über einen Umzug nachgedacht , da sie es hassten, 1.200 Pfund monatlich für Miete und Rechnungen zu zahlen.

Seit dem Sprung im März dieses Jahres glauben die 28-Jährigen, dass ihre Entscheidung ihnen finanzielle Freiheit verschafft hat – und sie haben es seitdem nicht bereut.

Chris sagte: “Ich hatte es satt, 1.200 Pfund monatlich für Miete und Rechnungen an habgierige Vermieter zu zahlen, die nie unser Bestes im Sinn hatten.

'Wir glauben, dass diese tief verwurzelte Vorstellung, auf der Immobilienleiter aufzusteigen, sein ganzes Leben lang zu arbeiten, um eine Hypothek abzuzahlen oder Geld für die Miete wegzuwerfen, einfach nichts für uns war.

'Unsere einzigen regulären monatlichen Kosten betragen jetzt 20 £ pro Monat, die unsere Heizkosten decken, während unser Gas für sechs Monate nur 35 £ kostet.

'Der Rest von dem Geld, das wir für Rechnungen ausgegeben haben, sparen wir jetzt für Reisen, die wir in Zukunft gemeinsam unternehmen möchten.'

Das Paar teilt sich seinen Van namens Ruby mit ihrem Hund Rupert und liebt es, wie sie reisen können, wohin sie wollen.

Versierte britische Ehepaare verzichten auf £1.200 Monatsmiete und zahlen jetzt nur £20 im Monat, um in einem renovierten Van zu leben

Sie zahlen jetzt nur £20 pro Monat (Bild: @in_ruby_wego /Caters)

Versierte britische Ehepaare verzichten auf £1.200 Monatsmiete und zahlen jetzt nur £20 pro Monat, um in einem renovierten Van zu leben

van heißt Ruby (Bild: @in_ruby_wego /Caters)

Chris und Reanna, die beide Lernbehinderte sind, kauften im November 2020 ihren Mercedes 308D Luton Van und arbeiteten während der gesamten Sperrung an den Renovierungsarbeiten.

Und weil Chris früher Mechaniker war, wusste er, wie man das heruntergekommene Fahrzeug restauriert.

Er sagte: 'Wir haben den Van gekauft von einem früheren Mitglied der van life Community ursprünglich für 2800 £ – aber es war eine Menge Arbeit erforderlich.

'Es hat lange gedauert, den Befall von Wespen und Spinnen in der Decke zu beseitigen des Transporters, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hatte, was keine leichte Aufgabe war.'

Kluge britische Ehepaare verzichten auf £1.200 Monatsmiete und zahlen jetzt nur £20 pro Monat, um in einem renovierten Van zu leben

Ich war damit beschäftigt, es zu renovieren (Bild: @in_ruby_wego /Caters)

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten hat das Paar den Wert des Vans seitdem um 13.000 Pfund erhöht – und er verfügt jetzt über ein Badezimmer, eine funktionierende Wohnküche und ein Kingsize-Bett.

Trotz der dramatischen Veränderung vermisst Chris seine traditionelle Wohnumgebung nicht.

Er fügte hinzu: 'Reanna lebte bereits in einem Van, bevor ich den Wechsel vornahm, und wir stiegen zusammen auf unseren neuen Van um.< /p>

'Die Anpassung an den Van war wirklich einfach – aber die Verkleinerung all unserer Habseligkeiten hat sicherlich viel Zeit in Anspruch genommen.'

Versierte britische Ehepaare verzichten auf £1.200 Monatsmiete und zahlen jetzt nur £20 pro Monat, um in einem renovierten Van zu leben

The Das Paar plant nun zukünftige Reisen (Bild: @in_ruby_wego /Caters)

Das Paar plant nun, Ruby auf Reisen mitzunehmen, um verschiedene Länder zu erkunden.

Chris fügt hinzu: 'In Zukunft würden wir gerne irgendwo in Portugal ein Grundstück im Ausland kaufen, wo wir den Van anlassen und das heißere Klima genießen könnten.

'Nächstes Jahr planen wir ein Jahr Auszeit von der Arbeit, um zu reisen, worauf wir uns beide sehr freuen.

'Wir wollen Orte erkunden wie Schweden, Marokko und viele Osteuropa.'

Updates zu ihrer Reise finden Sie auf ihrem Instagram @in_ruby_wego.

Möchten Sie eine Geschichte teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21