Ein raser kniff 168 km/h statt 80

Kanton FribourgUn milf geflasht wurde samstag nachmittag auf dem Crêt-près-Semsales (FR) mehr als das doppelte der erlaubten geschwindigkeit. Er befand sich bereits unter das verbot des entzugs des führerscheins.

Un chauffard pincé à 168 km/h au lieu de 80

Die kantonspolizei Freiburg hat sequestré das fahrzeug des rasers. (Foto-illustration)

Ein autofahrer wurde geblitzt mit 168 km/h statt 80 samstag nachmittag auf dem Crêt-près-Semsales (FR), während er fuhr ohne führerschein. Sein fahrzeug wurde sequestriert.

Der mann, der 32-jährige erkannte die tatsachen, berichtete am sonntag die kantonspolizei freiburg. Es ergab sich, dass er sich unter dem schlag der entzug des führerscheins.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Eine frau stirbt nach einer kollision in Solothurn
Previous Article
Next Article