Der Tod des Babys wird als ungeklärt behandelt (Bild: MEN Media)

Ein kleines Mädchen ist gestorben, nachdem er im Kindergarten einen 'medizinischen Schub' erlitten hatte.

Der Rettungsdienst wurde am Montag in die Kinderkrippe Tiny Toes Children's Day in Stockport gerufen.

Ihr Tod wird als ungeklärt behandelt.

Franck Pelle, Inhaber der Kindertagesstätte Tiny Toes, sagte gegenüber den Manchester Evening News: „Unser tief empfundenes Beileid und unsere tiefste Trauer sind in dieser verheerenden Zeit bei den Eltern und der Familie.

'Wir arbeiten eng mit allen Beteiligten zusammen, um zu helfen, und aufgrund der Empfindlichkeiten und der laufenden Ermittlungen können wir derzeit keine weiteren Kommentare abgeben.'

Ein Sprecher der Polizei von Greater Manchester bestätigte, dass Beamte am Montag kurz vor 15.20 Uhr von „Kollegen des North West Ambulance Service zu einem Bericht über ein Kind mit einer medizinischen Episode“ in den Kindergarten gerufen wurden.

'Ein acht Monate altes Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie traurigerweise starb', teilte die Polizei mit.

'Der Tod wird derzeit festgestellt als ungeklärt behandelt und eine Untersuchung zur Feststellung der Ursache ist im Gange.'

Nach der Tragödie sagte Ofsted, es habe “diese Einstellung ausgesetzt, um anderen Behörden Zeit zu geben, ihre Untersuchungen abzuschließen”. während die Untersuchung dessen, was passiert ist, stattfindet.

Ein Sprecher des Stockport Council fügte hinzu: 'Der Rat ist über die traurige Nachricht vom Tod eines acht Monate alten Mädchens in einem Gebäude in der Mellor Road in Cheadle informiert.

'In erster Linie sind unsere Gedanken in dieser schweren Zeit bei der Familie für ihren Verlust. Wir können keine weiteren Kommentare abgeben und warten auf das Ergebnis der Untersuchung.'

Wenden Sie sich an unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@ senden. metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21