Ein 6-jähriges Mädchen, das in Gaza um Hilfe bettelte, wurde tot aufgefunden. Sanitäter wurden geschickt, um sie zu retten

Spread the love

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte und Sanitäter schickten, um sie zu retten, alle tot aufgefunden

Hind Rajab, abgebildet, und die Sanitäter, die versuchten, sie zu retten, wurden tot aufgefunden (Bild: Family Handout/AFP via Getty Ima Source)

Ein Mädchen in Gaza, das um Hilfe flehte, nachdem es durch israelisches Feuer in einem Auto eingeschlossen worden war, wurde zusammen mit den beiden tot aufgefunden Sanitäter, die versuchten, sie zu retten.

Die sechsjährige Hind Rajab telefonierte drei Stunden lang mit den Rettungsdiensten, nachdem die fünf Personen, mit denen sie im Fahrzeug saß – allesamt Verwandte – von der israelischen Armee getötet wurden und sie nicht entkommen konnte.

Im Ton Auf dem online geteilten Filmmaterial ist zu hören, wie die verängstigte Jugendliche die Disponenten um Hilfe anfleht, während das Geräusch von Schüssen um sie herum widerhallt.

Ein Krankenwagen mit zwei Sanitätern wurde geschickt, um sie zu retten, kehrte aber nie zurück, während die Disponenten schließlich verloren Kontakt mit Hind.

Am Samstag, zwölf Tage nach dem Anruf, fanden Verwandte von Hind ihre Leiche zusammen mit denen ihres Onkels, ihrer Tante und ihrer drei Kinder, alle noch im Auto, in der Nähe des Vororts Tel al-Hawa in Gaza-Stadt, wie die offizielle palästinensische Nachrichtenagentur Wafa berichtete gemeldet.

Die Leichen der beiden Sanitäter Youssef Zeino und Ahmed Al-Madhoon wurden auch in einem Krankenwagen der Palestine Red Crescent Society (PRCS) gefunden.

„Die Besatzung zielte absichtlich auf die Besatzung des Roten Halbmonds ab, obwohl zuvor eine Absprache getroffen wurde, damit der Krankenwagen zur Rettung von Hind am Einsatzort eintreffen konnte“, sagte PRCS in einer Erklärung.

Al-Jazeera-Aufnahmen der Szene zeigten offenbar, dass der Krankenwagen nur wenige Schritte von dem Auto entfernt war, in dem sich angeblich die Familie befand, einem beschädigten schwarzen Kia Picanto, der von Einschusslöchern übersät war.

Der Anruf bei den Disponenten wurde zuerst von Hind's getätigt Die Cousine im Teenageralter, Layan Hamadeh, sagte, ein israelischer Panzer näherte sich, bevor Schüsse fielen und sie schrie.

Das 6-jährige Mädchen, das in Gaza um Hilfe bettelte, und Sanitäter, die geschickt wurden, um sie zu retten, wurden alle tot aufgefunden

Das Auto, in dem sich Hind und ihre Familie befanden, als sie dort waren getötet (Bild: Anadolu via Getty Images)

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte, und Sanitäter, die geschickt wurden, um sie zu retten, wurden alle tot aufgefunden

Der Krankenwagen wurde geschickt, um Hind zu retten. Beide Sanitäter, die sich im Fahrzeug befanden, wurden tot aufgefunden (Bild: Anadolu via Getty Images)

Es wird angenommen, dass Hind die einzige Überlebende war. Sie blieb mit den Disponenten in der Leitung, die versuchten, sie zu beruhigen, während sie sich darauf vorbereiteten, einen Krankenwagen zu schicken.

„Komm und hol mich“, hört man Hind in einer Aufnahme verzweifelt schreien. „Ich habe solche Angst, bitte kommen Sie.“

Weitere Trends

Ein 6-jähriges Mädchen, das in Gaza um Hilfe bettelte, und Sanitäter, die geschickt wurden, um sie zu retten, wurden alle tot aufgefunden

Nervenkitzelsuchende stürmten los ins Krankenhaus, nachdem Baum auf Achterbahn gestürzt ist

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte, und Sanitäter, die geschickt wurden, um sie alle zu retten, wurden tot aufgefunden

Erstes Bild eines 6-jährigen Jungen, der tot im Auto aufgefunden wurde

Ein 6-jähriges Mädchen, das in Gaza um Hilfe bettelte, und Sanitäter, die geschickt wurden, um sie zu retten, wurden alle tot aufgefunden

Schlägerangriffe Mindestens 10 Frauen am Bahnhof „wegen ihres Geschlechts“

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte und Sanitäter geschickt wurden, um sie zu retten, alle tot aufgefunden

75- In der Wüste wurde eine kilometerlange Schlucht gegraben, in der eine futuristische Stadt im Wert von 800.000.000.000 Pfund gebaut werden soll.

Weitere Geschichten lesen

Das PCRS sagte, dass es nach der Abstimmung mit dem israelischen Militär über Vermittler und dem Erhalt von grünem Licht zu dem Schluss gekommen sei, dass es sicher genug sei, eine Nachricht zu senden Krankenwagen mit den beiden Besatzungsmitgliedern.

„In unserer letzten Kommunikation mit dem Team sagten sie, die Besatzungstruppen hätten einen Laserstrahl auf sie gerichtet. „Wir hörten Schüsse und dann eine Explosion“, sagte PCRS-Sprecher in Ramallah, Nebal Farsakh.

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte und Sanitäter schickte um sie zu retten, wurde alles tot aufgefunden“ /></p>
<p> Hind telefonierte drei Stunden lang mit den Disponenten und bettelte um Rettung (Bild: Family Handout/AFP über Getty Ima Source) </p>
<p><img decoding=

Das junge Mädchen war die einzige lebende Person im Auto gewesen nachdem fünf ihrer Familienmitglieder getötet wurden (Bild: Family Handout/AFP via Getty Ima Source)

Folgen Sie Metro auf WhatsApp, um als Erster die neuesten Nachrichten zu erhalten

Mädchen, 6, das in Gaza um Hilfe bettelte und Sanitäter dorthin schickte Rette sie alle, die tot aufgefunden wurden“ /></p>
<p>Folgen Sie uns, um die neuesten Nachrichten von Metro zu erhalten (Bild: Getty Images)</p>
<p>Metro ist auf WhatsApp! Treten Sie unserer Community bei, um aktuelle Nachrichten und spannende Geschichten zu erfahren.</p>
<p>Das israelische Militär reagierte nicht sofort auf die Bitte der Nachrichtenagentur Reuters um einen Kommentar zur Erklärung des Roten Halbmonds.</p>
<p>Die Notlage von Hind unterstreicht die unmöglichen Bedingungen für die Zivilbevölkerung angesichts des viermonatigen Angriffs Israels auf Gaza.< /p> </p>
<p>Das israelische Militär hat erklärt, dass es Schritte unternimmt, um zivile Opfer zu vermeiden, doch nach Angaben der Gesundheitsbehörden des Gazastreifens sind bisher 28.000 Palästinenser gestorben, darunter mehr als 12.000 Kinder.</p>
<p>Am Samstag wurden bei Luftangriffen mindestens 44 Palästinenser in der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen getötet. Es geschah Stunden, nachdem der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu sagte, er habe das Militär gebeten, Hunderttausende Menschen dort vor einer Bodeninvasion zu evakuieren.</p>
<p><img decoding=Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail unter webnews@metro.co.uk.

MEHR: Fliegenkipper verhaftet, nachdem die genervten Einheimischen sie blockiert hatten

MEHR: Mann, 47, wegen Mordes angeklagt, nachdem Frau in den Sechzigern tot aufgefunden wurde

MEHR: Arzt wieder mit Diamantring vereint, nachdem er 100 Meilen in der Tasche seines Arztes gereist war

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *