Ehemaliger Spurs-Teamkollege klärt Luft über seine Beziehung zu Kawhi Leonard

Ehemaliger Spurs-Teamkollege klärt Luft über seine Beziehung zu Kawhi Leonard

SANTA MONICA, KALIFORNIEN – 11. JULI: Kawhi Leonar spricht auf der Bühne während Nickelodeon Kids 'Choice Sports 2019 im Barker Hangar am 11. Juli 2019 in Santa Monica, Kalifornien. (Foto von Matt Winkelmeyer / KCASports2019 / Getty Images für Nickelodeon) Kawhi Leonard begann seine Karriere bei den San Antonio Spurs, er entwickelte sich unter ihnen zu einem Superstar. Leonard drängte sich jedoch aus dem Team heraus und verließ das Team unter schlechten Bedingungen.

Nach einer verheerenden Verletzung in den NBA Playoffs 2017 glaubte Leonard, dass das Franchise seine Verletzung misshandelt hatte. Letztendlich war die Verbindung irreparabel und führte zu einem Fallout zwischen ihnen.

Spurs-Legende Tony Parker sagte jedoch kürzlich in einem Interview mit Ryen Russillo von The Ringer , dass er es genoss, mit Kawhi zu spielen, bis es anhielt.

Jeder ist anders. Ich kann nur Gutes über Kawhi sagen. Ich hatte tolle Jahre mit ihm. Wir haben unglaublich zusammen gespielt. Wir haben zusammen eine Meisterschaft gewonnen.

„Ich fühle mich sehr gesegnet, dass ich all die Jahre mit ihm gespielt habe, weil er sehr gut für uns war. Dann hat er beschlossen, etwas anderes zu tun, und das ist jedermanns Sache. “

Parker erklärte weiter, wie die Medien zu beweisen versuchten, dass es eine Kluft zwischen ihm und Kawhi gab.

Ich habe kein Problem mit Kawhi Leonard. Wir hatten nie einen Streit. Als der Journalist mich fragte, ob meine Verletzung schlimmer sei als die von Kawhi, sagte ich ja, weil es wahr ist.

„Aber das hat die Bedeutung seiner Verletzung nicht gemindert. Er übernahm das Franchise und ich gab die Fackel des Franchise bereitwillig auf. Es ist sehr traurig, dass die Medien ein Zitat genommen haben und es so klingen ließen, als wollte ich nicht mit ihm spielen. Er war das Gesicht der Franchise. “

Ohne diese Missverständnisse würde Kawhi vielleicht immer noch eine Spurs-Uniform tragen. Aber das ist nicht der Fall, Leonard hat diese Tage hinter sich gelassen und ist derzeit der Anführer der Los Angeles Clippers.

MEHR AUS DEM WEB  JaVale McGee gibt einen wichtigen Hinweis auf seine Zukunft bei Los Angeles Lakers

Kann Kawhi Leonard den Los Angeles Clippers eine Meisterschaft liefern?

Ehemaliger Spurs-Teamkollege klärt Luft über seine Beziehung zu Kawhi Leonard

LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 20. AUGUST: LA Clippers Forward Kawhi Leonard feiert die Spende von einer Million Rucksäcken von Baby2Baby, Kawhi Leonard und den LA Clippers an Studenten in Los Angeles an der 107th Street Elementary am 20. August 2019 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Phillip Faraone / Getty Images für Baby2Baby)

Nach einem phänomenalen Playoff-Lauf mit den Raptors gewann er die zweite NBA-Meisterschaft seiner Karriere. Leonard beschloss, als Partner von Paul George zu den LA Clippers zu ziehen.

Dieser Schritt sollte eine Veränderung für die Clippers bringen, aber in ihrer ersten gemeinsamen Saison verlief er nicht so. Sowohl Leonard als auch George würgten in einem entscheidenden Spiel 7 des westlichen Halbfinales und gingen mit 3: 1 in Führung.

Das zerstörte nicht nur ihre Hoffnungen, das Konferenzfinale zu erreichen, sondern raubte den Fans auch die Chance, die Schlacht von LA mitzuerleben. Vielleicht können sich Kawhi und Co. dieses Jahr einlösen. Was sind deine Gedanken?

Share Button
Previous Article
Next Article