Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Videos unterstützt

Da die Frist 2030 des Pariser Abkommens für die Aufhebung der Der dem Planeten zugefügte Schaden droht, was kann getan werden, um die Erde in weniger als einem Jahrzehnt zu retten?

Nehmen Sie am Earthshot Prize teil, der von Prinz William gegründet wurde und einer der ehrgeizigsten Versuche ist, die Zeit der Klimakrise zurückzudrehen.

Es ist eine zehnjährige Initiative, die fünf Projekte pro Jahr auszeichnet , die jeweils darauf abzielen, ein bestimmtes Problem zu lösen.

Fünfzehn Finalisten wurden in diesem ersten Jahr in fünf Kategorien ausgewählt. Zu den Juroren zählen Sir David Attenborough, die Popsängerin Shakira, die Schauspielerin Cate Blanchett und der Fußballer Dani Alves.

Sir David Attenborough ist einer der Juroren für den Earthshot Prize (Bild: PA)

Erfahren Sie mehr in unserem Leitfaden und in den neuen Earthshot-Dokumentationen, die auf BBCiplayer verfügbar sind.

Die Gewinner (die jeweils 1 Million £ erhalten, um ihre Arbeit zu fördern) werden am Sonntag in einer Londoner Zeremonie bekannt gegeben, die auf BBC1 gezeigt wird.

SCHÜTZEN & NATUR WIEDERHERSTELLEN

Republik Costa Rica

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Andrea Meza, Costa Ricas Umweltministerin, ist Expertin für Nachhaltigkeit (Bild: Emi Kondo)

Die Regenwälder des Landes wurden durch Abholzung verwüstet, daher bezahlte die costa-ricanische Regierung ihre Bürger für den Schutz der Reste. Das Ergebnis? Die Regenwälder dort haben sich verdoppelt.

Wie es einen Unterschied machen kann: Es möchte das Projekt auf städtische Gebiete ausweiten und glaubt, dass sein Konzept 30 % der Wälder und Ozeane der Welt.

Pole Pole Foundation

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

John Kahekwa schützt Gorillas in der Demokratischen Republik Kongo (Bild: Pamela Toulizo/Panos-Bilder)

Die Pole Pole Foundation wurde von Ranger John Kahekwa gegründet und möchte die Zukunft der Gorillas und ihres Lebensraums sichern, indem sie die Armut in der Demokratischen Republik Kongo bekämpft.

Wie sie einen Unterschied machen kann : Gemeinschaften beim Zugang zu kostengünstigen und nachhaltigen Anbaumethoden zu unterstützen, verringert ihre Notwendigkeit, Buschfleisch (wilde Tiere) zu jagen und Abholzung zu machen. Dieser Ansatz, der soziale und ökologische Probleme anspricht, könnte die Zukunft des globalen Naturschutzes sein.

Restor

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Tom Crowther hat Anfang des Jahres Restor gegründet (Bild: Mark Henley/Panos Pictures)

Restor ist dieses Jahr vom Ökologen Dr. Tom Crowther auf den Markt gekommen und ist eine kostenlose Plattform, die es Restaurationsgruppen ermöglicht, Daten auszutauschen und Netzwerke aufzubauen.

Wie es zu ein Unterschied: Durch die Unterstützung von mehr als 50.000 Projekten in diesem Jahr könnte sie die Naturschutzbemühungen revolutionieren.

REINIGEN SIE UNSERE LUFT

Die Blue Map App

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Ma Jun wollte Menschen dabei helfen, die Umweltverschmutzung an ihrem Wohnort zu verfolgen (Bild: Adobe Systems Inc.)

Blue Map wurde von Ma Jun entwickelt und ist eine chinesische Datenbank. Seine 10 Millionen Nutzer können die Luft- und Wasserqualität in ihrem Gebiet verfolgen und auf Verschmutzungsdaten von mehr als 40.000 Fabriken zugreifen.

Wie es einen Unterschied machen kann: Die App hat bereits einen großen Einfluss auf die Verringerung der Umweltverschmutzung in Peking, da sie die Umweltverschmutzer unter Druck setzt, die Umweltvorschriften zu befolgen, und ihr Potenzial bei einer weltweiten Ausweitung zeigt.

Takachar

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Vidyut Mohan hat eine umweltfreundliche Lösung für die Verbrennung giftiger landwirtschaftlicher Abfälle entwickelt (Bild: Takachar .) )

Besorgt über die gesundheitlichen Auswirkungen des giftigen Rauchs, der von den brennenden Haufen landwirtschaftlicher Abfälle vor Neu-Delhi ausgeht, fand Vidyut Mohan eine Lösung.

Seine Firma Takachar hat eine tragbare Maschine entwickelt, die an landwirtschaftliche Maschinen wie Traktoren angeschlossen werden kann und Ernteabfälle in Kraftstoff und Dünger umwandelt.

< strong>Wie es einen Unterschied machen kann: Die Maschine reduziert die Rauchentwicklung um bis zu 98 %. In Indien könnte es eine Milliarde Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen.

Vinisha Umashankar

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Die 14-jährige Vinisha Umashankar erfand ein solarbetriebenes Straßeneisen (Bild: Vinisha Umashankar)

Vinisha Umashankar, die jüngste Finalistin mit nur 14 Jahren, hat eine tragbare, solarbetriebene Alternative zu den mit Holzkohle betriebenen Straßeneisen erfunden, die in ganz Indien verwendet werden.

Wie es geht einen Unterschied machen: Durch die Reduzierung von Emissionen und die Unterstützung von Straßenhändlern, mehr Kunden zu bedienen, könnte ihre Erfindung die Art und Weise, wie Wäsche in ganz Indien gewaschen wird, verändern.

BIETEN SIE UNSERE OZEANE ZURÜCK

Unberührte Meere

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Enric Sala nutzt seine Plattform, um Weltführer zum Schutz unserer Ozeane zu ermutigen (Bild: Fábio Erdos/Panos Pictures)

National Geographic Research in Residence, Dr. Enric Sala, hat sich Wissenschaftlern angeschlossen, um das Bewusstsein für den Meeresschutz zu schärfen.

Wie es möglich ist einen Unterschied machen: 24 Meeresschutzgebiete wurden eingerichtet. Sie hoffen, weltweit führende Unternehmen zu ermutigen, sich für die Rettung unserer Ozeane einzusetzen.

Lebendige Ufermauern

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die es sind die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Dr. Maria Vozzo ist eine der Wissenschaftlerinnen, die Meereslebewesen zurück in Häfen bringen (Foto: Conor Ashleigh)

Flache Ufermauern sind für Meereslebewesen unbewohnbar, aber das Sydney Institute of Marine Science hat Lebensraumtafeln entwickelt, die Felsbecken nachahmen.

Wie es einen Unterschied machen kann: Lebendige Ufermauern hat das Meeresleben im Hafen von Sydney um 36 % gesteigert.

Coral Vita

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Sam und Gator haben ihre Korallenfarm auf den Bahamas gegründet (Bild: Coral Vita)< p class="">Sam Teicher und Gator Halpern bauen Korallen an Land an, bevor sie sie im Meer wieder anpflanzen, um Riffe zu regenerieren.

Wie es einen Unterschied machen kann: Die Methoden von Coral Vita haben das Potenzial, Riffe zu schützen und eine Korallenindustrie anzukurbeln.

BAUEN SIE EINE ABFALLFREIE WELT AUF

Die Lebensmittelverschwendungszentren der Stadt Mailand

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Giulia Bartezzaghi ist Direktorin des Mailänder Food Sustainability Lab (Bild: Marco Garofalo/Panos .) Bilder)

Jeder Hub sammelt Lebensmittelabfälle aus Supermärkten und gibt sie an Wohltätigkeitsorganisationen.

Wie es einen Unterschied machen kann: Dieser stadtweite Ansatz könnte auf der ganzen Welt angewendet werden.

Sanergy

 Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Sanergy-Mitbegründer David Auerbach (Foto: Luis Tato)

Da die Abwassersysteme überlastet sind, hat die kenianische Initiative Sanergy Trockentoiletten entwickelt. Abfälle aus Haushalten und Unternehmen werden in Dünger umgewandelt und an Landwirte verkauft.

Wie es einen Unterschied machen kann: Sanergy könnte die Antwort sowohl auf die Abfallkrise als auch auf Lebensmittel sein Armut.

WOTA-Box

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

CEO Yosuke Maeda demonstriert das tragbare Filtersystem von WOTA (Bild: Noriko Hayashi/Panos Pictures)

Das Filtersystem des japanischen Start-ups WOTA, das 98% des Abwassers in Trinkwasser umwandelt.

Wie es einen Unterschied machen kann: Es bietet Taifunopfern Erleichterung.

REGELN SIE UNSER KLIMA

AEM-Elektrolyseur

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Vaitea Cowan ist eine der Mitbegründerinnen von Enapter (Bild: Adobe Systems Inc.)

Der AEM-Elektrolyseur wurde vom Wasserstoffunternehmen Enapter erfunden und wandelt Strom in umweltfreundliches Wasserstoffgas um, das in Autos, Flugzeugen und Heizungen verwendet werden kann.

Wie es einen Unterschied machen kann: < /strong>Der AEM-Elektrolyseur ist eine dringend benötigte großtechnische Alternative zu emissionsspeienden fossilen Brennstoffen.

REEDDI-Kapseln

 Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

Die Firma Reeddi von Olugbenga Olubanjo hat solarbetriebene Energiekapseln entwickelt (Bild: Ian Willms/Panos Pictures)

Erfunden von Olugbenga Olubanjo, können die solarbetriebenen Kapseln für 50 Cent pro Tag gemietet und zurückgegeben werden, wodurch Energie gespart wird Kosten um 30 % und kurbelt das lokale Geschäft an. Diese Kapseln versorgen jeden Monat 600 Haushalte in ganz Nigeria mit Energie.

Wie es einen Unterschied machen kann: Mit dem Potenzial, weltweit eingesetzt zu werden, könnten diese Kapseln Stromengpässe in Entwicklungsländern lösen.

Solbazaar

Earthshot Prize 2021: Meet die Finalisten, die mit innovativer Technologie die Zukunft des Planeten sichern

SOLshare ist das Unternehmen hinter der innovativen Power-Sharing-Technologie (Bild: Gmb Akash)

Dieses bangladeschische Unternehmen hat sich das Teilen von Energie einfallen lassen. Häuser mit Sonnenkollektoren können Energie verkaufen.

Wie es einen Unterschied machen kann: Es reduziert Emissionen und ermöglicht es den Menschen, mit der Sonne Geld zu verdienen.

< p class="">Besuchen Sie earthshotprize.org. Das Buch Earthshot: How To Save The Planet ist jetzt erhältlich

How um Ihre Metro-Zeitung zu reparieren

Metro-Zeitung ist weiterhin an jedem Wochentag morgens zum Abholen verfügbar oder Sie können unsere App für alle Ihre Lieblingsnachrichten, -funktionen, -rätsel herunterladen.. . und die exklusive Abendausgabe!

Earthshot Prize 2021: Treffen Sie die Finalisten, die die Zukunft des Planeten mit innovativer Technologie sichern

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store und bei Google Play herunter

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21