Du bist nicht stark, wie hast du mich geschlagen? : Joshua traf Usyk nach dem Kampf

 Du bist nicht stark, wie hast du mich geschlagen? : Joshua hat Usyk nach dem Kampf überfahren

Der Brite konnte sich nicht einfach geschlagen geben.

Am Samstag, dem 20. August, fand in Saudi-Arabien in Jeddah in der Super Dome-Arena ein Boxabend der Promotionsfirma Matchroom Boxing statt, bei dem der lang erwartete Rückkampf zwischen Oleksandr Usyk und Anthony Joshua der Hauptkampf war.

Der ukrainische Boxer gewann einen Split nach Entscheidung der Richter (115-113, 113-115, 116-112), aber die Leidenschaften beruhigten sich nach der Bekanntgabe des Siegers nicht.

< p>

Lesen Sie auch: Usyk: Ich werde Fury boxen oder gar nicht

Joshua gefiel es nicht, dass Usyk gewann und er reagierte heftig auf seinen Sieg. Zuerst verließ der Brite den Ring, kehrte dann zurück, warf die Gürtel weg und traf den Ukrainer mit einer Frage, wie er ihn besiegt habe.

“Mir geht es nicht um Macht, sondern um Fähigkeiten . Stärke gewinnt beim Boxen nicht. Können gewinnt beim Boxen. Du bist nicht stark, wie hast du mich geschlagen? Ich habe Fähigkeiten. Ich habe Charakter und Entschlossenheit”, sagte Anthony Joshua.

ISPORT hat ein Video der besten Momente des Usyk-Joshua-Kampfes.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.