Foto: twitter.com/NobelPrize

Shukuro Manabe, Klaus Hasselman und Giorgio Parisi – Physik-Nobelpreisträger

Die Hälfte des Preises wird für zuverlässige Vorhersagen der globalen Erwärmung vergeben, die andere Hälfte für die Analyse komplexer physikalischer Systeme.

< /p>

Die Nobelpreisträger für Physik 2021 waren der Deutsche Klaus Hasselman, der Italiener Giorgio Parisi und der Japaner Shukuro Manabe. Ihre Namen wurden am 5. Oktober vom Nobelkomitee bekannt gegeben.

Es sei darauf hingewiesen, dass Hasselman und Manabe die Auszeichnung für die “physikalische Modellierung des Erdklimas und die quantitative Analyse der Variationen und die zuverlässige Vorhersage der globalen Erwärmung erhalten” und Parisi – um “zu entdecken, wie Unordnung und Fluktuationen in physikalischen Systemen auf einer Skala von Atomen bis zu Planeten interagieren.”

Somit wird der Geldpreis von 10 Millionen SEK (ca. 1,1 Millionen US-Dollar) aufgeteilt: Manabe und Hasselman erhalten einen Teil der Gelder und Parisi die andere Hälfte.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden die Preise für Physik, Chemie, Medizin und Literatur zum zweiten Mal in Folge nicht in Schweden, sondern in den Ländern verliehen, in denen die Preisträger leben.

Laut der Zeitplan, am 6. Oktober wird der Gewinner des Chemiepreises gekürt und am 7. Oktober – für Literatur.

Der Friedenspreisträger wird am Freitag, den 8. Oktober in Oslo bekannt gegeben und der Alfred-Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften wird am 11. Oktober verliehen.

Erinnern Sie sich an die Preisträger des letzten Jahres in Physik Roger Penrose, Reinhard Genzel und Andrea Gez für das Studium schwarzer Löcher.

Der Physikpreis wird von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften verliehen. Sein erster Preisträger im Jahr 1901 war der deutsche Wissenschaftler Konrad Röntgen, der für die Entdeckung der nach ihm benannten Strahlung ausgezeichnet wurde.

Nobel 2020. Welche Errungenschaften wurden die wichtigsten?

Nachrichten von Correspondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21