Drei Männer getötet, nachdem ein Geländewagen in den Fluss Esk gestürzt war, benannt nach Namen der Polizei

Spread the love

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt war, wurde von der Polizei benannt

(L-R) Kenneth Patrick Hibbins, 59, Scott Thomas Daddy, 28, und Leslie Forbes, 70, ertranken im Fluss Esk, nachdem ihr Allradfahrzeug von der Flut „weggeschwemmt“ wurde (Bild: PA)

Drei Männer starben, nachdem ein Allradfahrzeug „weggeschwemmt“ wurde, als es versuchte, einen Fluss zu überqueren Yorkshire wurde von der Polizei benannt.

Scott Thomas Daddy, 28, aus Hull, Leslie Forbes, 70, aus der Gegend von East Yorkshire, und Kenneth Patrick Hibbins, 59, bekannt als Patrick, aus York, wurden tot im Fahrzeug aufgefunden, nachdem es im Fluss Esk in der Nähe von Glaisdale untergetaucht war kurz vor Mittag am Donnerstag.

Die Polizei war am Freitag vor Ort, wo der Geländewagen von vier anderen Fahrzeugen – darunter zwei Traktoren – mithilfe von Haltegurten entfernt wurde.

Die Männer gehörten einem Offroad-Fahrclub an und waren auf dem Weg zu einem nahegelegenen, bei anderen Autofahrern beliebten Ort, als ihr Geländewagen in den Fluss Esk stürzte und weggeschwemmt wurde.

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 von der Polizei in den Fluss Esk gestürzt wurden

Das untergetauchte Fahrzeug wurde am Freitag aus dem Fluss gezogen (Bild: Lee McLean/SWNS)

Der Fluss , angeschwollen durch starken Regen, habe sie weggeschwemmt und etwa 400 Meter flussabwärts getragen, sagte er.

Die Polizei war am Freitag vor Ort, als der Geländewagen von vier anderen Fahrzeugen, darunter zwei Traktoren, mithilfe von Halteseilen entfernt wurde, während zu Ehren des Trios Blumen am Ufer niedergelegt wurden.

Es gab zahlreiche Gedenkfeiern von den Familien der Opfer, nachdem die Nachricht von ihrem Tod bekannt wurde.

Die Familie von Herrn Daddy sagte in einer Erklärung, er habe eine „rosige Zukunft“ vor sich, sei aber „plötzlich (aber zu früh)“ aufgenommen worden. etwas tun, das ihm Spaß macht.

Sie beschrieben ihn als „liebenden Sohn, Bruder, Onkel und Freund“, der Geländewagen, Green Lanes – eine dem Geländefahren ähnliche Aktivität – und Outdoor-Aktivitäten genoss.

Herr Forbes war ' „Ein liebevoller Ehemann, Vater und Großvater, der seiner Familie und seinen Freunden schmerzlich fehlen wird“, sagte seine Familie.

Herr Hibbins „wird allen seinen engen Freunden und Arbeitskollegen schmerzlich fehlen.“ ', sagte seine Familie.

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt waren, benannte die Polizei

Die drei Männer waren Teil eines Offroad-Fahrclubs (Bild: PA)

Der Vorfall ereignete sich als Sturm Gerrit am Mittwoch und Donnerstag im ganzen Land Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen verursachte.

Herr Ford, ein Brennholzverkäufer, wurde zum Unfallort gerufen, um mit seinem Traktor bei der Bergung des Fahrzeugs zu helfen, sagte er .

Er und zwei andere benutzten Traktoren, um den Geländewagen ans Flussufer zu ziehen, sagte er.

Die Polizei sagte, ein weiterer Mann, der versuchte, den im Auto Eingeschlossenen zu helfen, sei aus dem Fluss gezogen worden und brauche medizinische Behandlung.

Herr Ford sagte: „Sie fuhren über eine Furt und.“ Sie wurden 400 Meter weit in die Tiefe geschwemmt.

'Ich bin mit meinem Traktor hinuntergefahren.' Es gab ein paar Fahrzeuge, eines war geparkt.

„Das (andere) Fahrzeug konnte man nicht sehen.“ Es war einen Meter unter Wasser.

Mehr: Trending

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt war, wurde von der Polizei benannt

DJ, der sich „filmte, wie er auf einen Krebspatienten urinierte“, der wegen Körperverletzung angeklagt wurde

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt waren, von der Polizei benannt

Fußballspieler des britischen Teams tot im Wald aufgefunden

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt war, von der Polizei benannt

Nachhilfelehrer wurde wegen sexueller Beziehung mit Schülerin lebenslang vom Unterrichten ausgeschlossen

Drei Männer getötet, nachdem 4×4 in den Fluss Esk gestürzt war, wurde von der Polizei benannt

EasyJet-Flug Sekunden nach dem Absturz, als der Fluglotse „vergaß“, dass das Flugzeug auf der Landebahn war

'Ich habe mit drei anderen Traktoren geholfen, es ans Flussufer zu bringen.'

Zwei weitere Einheimische, Rosie und Andrew Dale, sagten, sie seien bei Mr. Ford gewesen als er den Hilferuf erhielt.

Sie sagten, sie hätten kurz vor dem Vorfall mehrere 4×4-Fahrzeuge an ihrem Haus in Richtung der Furt vorbeifahren sehen.

Die Gegend ist bei Allradfahrern beliebt, sagte Frau Dale und fügte hinzu: „Im Sommer fährt man zehn davon auf einmal.“

Ein Sprecher der Polizei von North Yorkshire sagte: „Wir bitten Sie, die Privatsphäre der Familien in dieser äußerst schwierigen Zeit zu respektieren und ihnen Zeit zum Trauern zu geben.“

Nehmen Sie Kontakt auf Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *