Donny van de Beek beendet den Albtraum von Manchester United, indem er auf Leihbasis nach Frankfurt wechselt

Spread the love

Donny van de Beek beendet den Albtraum von Manchester United, indem er auf Leihbasis nach Frankfurt wechselt

Donny van de Beek ist nach Frankfurt gewechselt (Foto von Ash Donelon/Manchester United über Getty Images)

Manchester United-Mittelfeldspieler Donny van de Beek hofft, seine Karriere nach seiner Leihgabe zu Frankfurt wieder anzukurbeln.

News, Exklusivberichte und Analysen von Manchester United

Unterzeichnen nach oben Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.

Der Niederländer, der 2020 für 35 Millionen Pfund von Ajax zu United wechselte, konnte seinem Ruf im Old Trafford nicht gerecht werden.

Van de Beek kam unter Ole Gunnar Solskjaer, aber der 15 Monate später wurde Norweger entlassen.

Er wechselte nach der Ernennung von Ralf Rangnick auf Leihbasis zu Everton und man hoffte, dass die Ankunft von Erik ten Hag, unter dem er in Amsterdam spielte, seine Zeit wiederbeleben würde im Club.

Eine schwere Knieverletzung im Dezember 2022 erwies sich jedoch als unheilbar und Van de Beek hat in dieser Saison nur 21 Einsatzminuten absolviert – zwei davon in der Premier League.

Donny van de Beek beendet den Albtraum von Manchester United, indem er auf Leihbasis nach Frankfurt wechselt

Van de Beek kam in dieser Saison nur auf zwei Einsätze (Foto von Robbie Jay Barratt – AMA/Getty Bilder)

Insgesamt bestritt er 62 Spiele für United und erzielte nur zwei Tore.

Frankfurt hat am Ende die Möglichkeit, Van de Beek dauerhaft zu verpflichten seines Leihgeschäfts.

Die Deutschen haben eine Kaufoption in Höhe von 10 Millionen Pfund eingebaut, die auf etwa 12 Millionen Pfund steigen könnte.

United muss Spieler entlassen diesen Monat, um Platz für Neuzugänge zu schaffen.

Der Club ist offen für Angebote für Anthony Martial, Jadon Sancho, Casemiro und Raphael Varane.

MEHR: David De Gea erwägt Rücktritt nach dem Abgang von Manchester United

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *