Der ehemalige Präsident Donald Trump verteidigte laut einem Interview die Drohungen seiner Fans, den damaligen Vizepräsidenten Mike Pence zu hängen (Bilder: AP/Reuters)

Der frühere Präsident Donald Trump verteidigte angeblich seine Unterstützer “ drohten Chats, um den damaligen Vizepräsidenten Mike Pence zu hängen, als sie das US-Kapitol während des tödlichen Aufstands am 6. Januar stürmten.

Der ehemalige republikanische Präsident unterstützte offen die Drohungen gegen Pence, der an diesem Tag vor den Kongress ging, um die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 zugunsten von Joe Biden zu bestätigen, so Auszüge eines Interviews mit Jonathan Karl von ABC News, das am Freitag veröffentlicht wurde.

Auf die Frage nach den Gesängen zu “Hang Mike Pence” sagte Trump, seine Anhänger seien “sehr wütend” und wiederholte seine falsche Behauptung des Wahlbetrugs.

‘Es ist gesunder Menschenverstand, dass Sie schützen sollen. Wie können Sie – wenn Sie wissen, dass eine Abstimmung betrügerisch ist, richtig? – Wie können Sie eine betrügerische Stimme an den Kongress weitergeben? Wie können Sie das tun?“, sagte Trump laut dem Bericht.

Donald Trump ‘verteidigte Kapitol-Randalierer’ singen, um Mike Pence zu hängen’

Ex-Präsident Donald Trump behauptete offenbar, seine Unterstützer seien “sehr wütend”, als er skandierte, den ehemaligen Vizepräsidenten Mike Pence zu hängen (im Bild) (Bild: AP)

Der ehemalige Präsident sagte auch, dass er war nicht allzu besorgt um Pences Sicherheit während der Belagerung des Kapitols am 6. Januar.

'Ich dachte, er sei gut beschützt, und ich hatte gehört, dass er in guter Verfassung sei', sagte Trump laut Audio aus dem 90-minütigen Interview, das von Axios veröffentlicht wurde.

Pence sagte, er sei stolz auf seine Rolle bei der Bestätigung der Wahlergebnisse 2020. Beide Männer sind potenzielle republikanische Kandidaten für die Präsidentschaftswahl 2024.

Tausende von Trump-Anhängern stürmten am 6. Januar das US-Kapitol, als sich Pence und Mitglieder des Kongresses trafen, um Bidens Präsidentschaftssieg zu bestätigen. Vier Menschen starben während des Aufstands und drei Capitol-Polizisten starben danach, während Dutzende anderer Polizisten bei den Angriffen verletzt wurden.

Donald Trump ‘verteidigte Kapitol-Randalierer’ singt, um Mike Pence zu hängen’

Der ehemalige Präsident Donald Trump sagte, er hielt Pence während des Aufstands am 6. Januar für „gut geschützt“ (Bild: Reuters) den tödlichen Tag untersuchen.

Die Veröffentlichung von Trumps Kommentaren, die in Karls kommendem Buch “Betrayal” aufgenommen werden sollen, das am Dienstag veröffentlicht wird, erfolgt inmitten der zunehmenden Besorgnis in den USA über den inländischen Extremismus, einschließlich der Drohungen gegen Kommunalwahlbeamten.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21