Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit es bei Manchester United zu Toren kommt

Spread the love

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen.“ /></p>
<p> Dimitar Berbatov unterstützt Rasmus Hojlunds Kommen gut (Foto von James Gill – Danehouse/Getty Images)</p>
<p class=Rasmus Hojlund muss vermeiden, sein Spiel zu „komplizieren“ und muss „stark im Kopf“ bleiben, um vor dem Tor bei Manchester United das Ruder herumzureißen .

Nachrichten, Exklusivmeldungen und Analysen von Manchester United

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.

Das sagt Dimitar Berbatov, der zugibt, dass er mit den Schwierigkeiten des Dänen sympathisiert, in dieser Saison ein Tor zu erzielen.

Hojlund hat seit seinem Beitritt zum Klub im Rahmen eines 72-Millionen-Pfund-Deals sechs Tore erzielt von Atalanta im letzten Sommer, aber nur einer davon kam in die Premier League.

Dieser einzige Treffer gelang Hojlund bei seinem letzten Auftritt in der Premier League, als er beim 3:2-Comeback-Sieg gegen Aston Villa den Siegtreffer erzielte.

Der 20-Jährige hat die Fans mit seiner Arbeitsmoral und Hartnäckigkeit überzeugt, doch beim 2:0-Sieg gegen Wigan im FA Cup am Montag ließ er mehrere Chancen aus Nacht.

United trifft am Sonntag auf Tottenham, wobei die Red Devils einen Sieg brauchen, um den Rückstand auf die Mannschaft von Ange Postecoglou auf fünf Punkte zu verringern.

Und vor dem Aufeinandertreffen zweier seiner ehemaligen Mannschaften sagt Betfair-Botschafter Berbatov, Hojlund müsse vor dem Tor geduldig bleiben und vermeiden, tief ins Spiel zu geraten.

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen.“ /></p>
<p> Berbatov sympathisiert mit Hojlund (Bild: Betfair)</p>
<p class='Wenn man ihn nach den Toren beurteilt, die er bisher geschossen hat, schießt er offensichtlich nicht genug Tore. Das kann jeder sehen, besonders er“, sagte Berbatov gegenüber Metro.co.uk.

„Aber deshalb denke ich in seinem Kopf – weil ich dort gewesen bin und genau weiß, wie es sich anfühlt – kann man manchmal denken: „Was passiert?“ Warum schieße ich keine Tore? Bin ich gut genug? Werde ich wieder regelmäßig punkten?‘‘.

Deshalb ist es in einer solchen Situation normal. Mein Rat ist, stark im Kopf zu bleiben. Denken Sie nicht so. Es ist schwierig, aber denken Sie nicht negativ. Das Beste, was er tun kann, ist, auf den Trainingsplatz zu gehen und von vorne zu beginnen. Von vorne beginnen, von vorne beginnen und von vorne beginnen. Manchmal ist es schwer, aber er muss den Ball zwischen die Pfosten bringen und üben. Das ist es, nichts Großes. Versuchen Sie nicht, Dinge zu übertreiben.

„Wenn das Spiel kommt, muss er kopfstark sein. Der Druck entsteht, weil dich jeder im Fernsehen und auf der ganzen Welt sieht, das weißt du. Es ist mehr Druck auf Sie, aber Sie müssen einen starken Kopf haben und motiviert bleiben. Sie dürfen keine Angst davor haben, Torchancen zu nutzen. Der Moment, in dem Sie anfangen, sich vor dem Ball zu verstecken, ist das Schlimmste, was Sie tun können. Er muss immer nach dem Ball suchen.’

Mehr: Trending

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen.“ /></p>
<p class=Arsenal Betrachten Sie das 50-Millionen-Pfund-Ziel von Man Utd als Alternative zu Ivan Toney

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen“ /></p>
<p class=Mann Utd bietet Flügelspieler im Austausch für 69 Millionen Pfund teuren Star unter der Leitung von Christian Eriksen an

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit es bei Manchester United zu Toren kommt“ /></p>
<p class=Mann Utd-Star erwägt Abgang, nachdem Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel um Tore nicht zu „komplizieren“. bei Manchester United zu fließen

Chelsea-Star zwang Jadon Sancho, „seinen Teamkollegen den Rücken zu kehren“, behauptet Kieron Dyer.

Luton, Everton und Nottingham Forest haben in dieser Saison alle mehr Tore in der Premier League geschossen als United, mit Ten Hag's Die Mannschaft schaffte in 20 Spielen nur 22 Tore.

Während der Abschluss ein Problem darstellte, war der Aufschlag gegen Hojlund selten gut genug.

Berbatov gibt zu Er hat Mitleid mit Hojlund, da es kaum Flanken gibt, sagt aber, dass der Däne sein Spiel nicht ändern sollte.

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen.“ /></p>
<p> Hojlund hat nur ein Ligator erzielt. (Foto von Matthew Ashton – AMA/Getty Images)</p>
<p class=„Wenn man sich die Spiele anschaut, sieht man, dass der Service da ist, oder wenn er da ist, ist die Qualität nicht da“, fuhr Berbatov fort.

„Aus diesem Grund manchmal – und ich schaue ihn an, wenn er spielt – Er wird genervt und möchte sich noch mehr engagieren. Dann fängt er an, andere Dinge zu tun und verkompliziert sein Spiel. Dann wird er müde und wenn er in der Lage ist, seine Kräfte zu nutzen und frisch zu sein, ist er müde!

„Sein Gehirn funktioniert nicht richtig, um dem Körper das Signal zu geben, und er kann dann eine Torchance verpassen.“ Aber so ist es derzeit bei Manchester United. Hoffen wir, dass der Gottesdienst kommt und er da ist. Er darf es nicht komplizieren oder irritieren, sondern einfach weiter zwischen den Verteidigern hin und her laufen und bereit sein. Wenn es nur eine Chance im Spiel ist, muss er konzentriert sein, wenn der Ball zu seinen Füßen kommt, und bereit sein, ein Tor zu erzielen.’

„Natürlich sympathisiere ich mit ihm, denn ich war genau an der gleichen Stelle, im gleichen Team und auf der gleichen Position.“ Ich weiß, wie schwierig es ist, aus diesem Kreislauf herauszukommen, aber das Gute für ihn ist, dass er sehr jung ist und der Fußball noch vor ihm liegt. Gleichzeitig muss er anfangen, Tore zu schießen, das ist die Hauptsache, daran werden Stürmer gemessen. Es ist mir egal, wie! Ob hässliche Tore oder was auch immer, wirf die Tore einfach ins Netz und dann werden alle glücklich sein.’

Dimitar Berbatov drängt Rasmus Hojlund, sein Spiel nicht zu „komplizieren“, damit bei Manchester United Tore fließen.“ /></p>
<p> Hojlund hat in dieser Saison sechs Tore erzielt (Foto von OLI SCARFF/AFP via Getty Images)</p>
<p class=Trotz seiner Schwierigkeiten hat Berbatov genug von Hojlund gesehen, um vom Dänen beeindruckt zu sein.

Der Bulgare glaubt, dass Hojlund alle Stärken hat Er hofft, im Old Trafford erfolgreich zu sein, und sagt, dass sich sein eigenes Schicksal verbessern wird, wenn Uniteds Form an Fahrt gewinnt.

„Er ist sehr jung. Er ist auf dem Platz sehr aggressiv und sehr schnell. Er kann mit beiden Füßen großartig schießen und ist gefährlich in der Luft, aber auch hier muss er jetzt noch härter arbeiten, weil er in der Premier League spielt“, sagte Berbatov.

„Das ist eine andere Liga.“ Das Tempo, die Fans, die Verteidiger, denen Sie gegenüberstehen. Er muss noch mehr arbeiten und sein Spiel verbessern. Die Zeit ist auf seiner Seite, also muss er es so schnell wie möglich tun, denn wenn du erwachsen bist, wirst du von der Arbeit, die du jetzt investierst, profitieren. Der Service um Sie herum muss gut sein, denn Sie sind darauf angewiesen, dass er Ihnen den Ball gibt. Du bist nicht Messi oder Maradona, die mit dem Ball von einem Tor zum anderen schießen können. Deshalb ist es eine schwierige Situation, wenn die Mannschaft nicht gut spielt.'

Um mehr von Dimitar Berbatov von Betfair zu hören, hören Sie ihm diese Woche im Football…Only Bettor-Podcast zu hier: https://betting.betfair.com/podcasts/football-only-bettor/

MEHR: Gary Neville behauptet, dass die Verpflichtung von Casemiro im Wert von 70 Millionen Pfund bei Manchester United „nie hätte durchkommen dürfen“

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *