Lionel Messi blickte auf seine glänzende Zeit als Paris zurück Saint-Germain besiegte Montpellier am Samstagabend mit 4:0.

Der 34-jährige Messi erzielte seinen ersten Liga-Doppelpack für PSG, als der französische Meister in seinem vorletzten Spiel der Ligue-1-Saison souverän gewann.

Zu Beginn des Spiels hatte Messi in 24 Ligaspielen nur vier Tore erzielt Auftritte in dieser Saison – eine große Enttäuschung, wenn man bedenkt, wie erfolgreich er während seiner Zeit bei Barcelona war.

Messi, dem es während der gesamten Saison an Selbstvertrauen mangelte, warf gegen Montpellier endlich die Fesseln ab, mit einer Leistung, auf die sich die PSG-Fans bereits freuen werden bis zur nächsten Saison.

Messi brauchte nur sechs Minuten, um das Tor zu eröffnen.

Der siebenfache Ballon d'Or-Gewinner rundete einen sauberen Team-Move mit einem gut platzierten Abschluss im unteren Eck ab.

Dieser Auftakt zu zweistelligen Toren in allen Wettbewerben in dieser Saison, und nur wenige Minuten später holte er seinen 11. Platz.

Messi traf am Samstag zweimal, als PSG Montpellier besiegte (Bild: PA)

Nachdem er sich einen wunderschönen Pass von außen an den Schuh von Kylian Mbappe gesichert hatte, rundete Messi ruhig ab Montpellier-Torhüter Dimitry Bertaud, bevor er den Ball nach Hause schießt.

Es war die Art von komponiertem Abschluss, den Messi während seiner Zeit im Nou-Camp so regelmäßig produzierte, ihm aber seit seinem Wechsel nach Frankreich weitgehend entgangen ist.

Angel Di Maria fügte vor den Parisern einen dritten für PSG hinzu vergab nach einer Stunde einen Elfmeter, als Mbappe im Strafraum zu Fall gebracht wurde.

Der Argentinier eröffnete das Tor nach nur sechs Minuten (Bild: PA)

Anstatt Messi die Chance zu geben, seinen ersten PSG-Hut zu erzielen -Trick, Mbappe trat vor, um zu punkten.

Mit diesem Tor verdrängte der französische Nationalspieler Wissam Ben Yedder aus Monaco an die Spitze der Torschützenliste der Ligue 1.

Aber obwohl er einen Hattrick verpasste, war es ein denkwürdiger Abend für Messi, der wohl seine beste Leistung seit seinem Wechsel zu PSG erbracht hat. Sehen Sie sich unten seine individuellen Highlights an:

Die PSG-Anhänger werden etwas enttäuscht sein, dass diese Leistung von Messi so spät in der Saison kommt.

Aber er hat eine weitere Chance, zu beeindrucken, wenn PSG im letzten Spiel gegen Metz antritt der Liga-Saison am Samstag im Parc des Princes.

PSG geht dann in die Sommerpause, bevor die neue Saison am 31. Juli mit dem Trophy of Champions-Spiel gegen Nantes beginnt.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21