Die Ukraine hat im Viertelfinale der Weltmeisterschaft im Volleyball verloren

Ukraine im Viertelfinale der Volleyball-Weltmeisterschaft verloren

besiegen Gastgeber des Turniers – die Nationalmannschaft von Slowenien.

Die Nationalmannschaft der Ukraine hat ihre Leistungen bei der historischen Volleyball-Weltmeisterschaft beendet. Die Blau-Gelben konnten im Viertelfinalspiel des Turniers nicht gewinnen. Hier trafen die Schutzzauber von Ugis Krastiens auf den Gastgeber des Turniers – das slowenische Team.

Beachten Sie, dass unsere Athleten das Spiel sehr gut begannen und ihren Gegner im ersten Spiel mit 25:16 besiegten. Die Slowenen konnten jedoch das Spiel ausgleichen und das zweite Spiel zum Tiebreak bringen, das sie mit 26:24 gewannen. Dieser Moment war ein Wendepunkt in der Begegnung.

Die Gastgeber, die die Stärke spürten und mit der Unterstützung ihrer eigenen Tribüne gewannen, gewannen die nächsten zwei Sätze und damit das Match. Der beste Volleyballspieler unserer Mannschaft im Spiel gegen die Slowenen war Oleg Plotnitsky. 28 Punkte erzielt. Slowenien trifft im Halbfinale auf Italien.

Volleyball. WM 2022. Viertelfinale

Slowenien – Ukraine – 3:1 (16:25, 26:24, 25:19, 25:23)< /p >

Denken Sie daran, dass der Einzug ins 1/4-Finale ein historischer Erfolg für unser Team ist. Diese Phase des Turniers haben die Blau-Gelben noch nie zuvor erreicht.

Neues von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.