Die UEFA hat das beste Tor der ersten Runde der Champions League ermittelt

UEFA hat das beste Tor der ersten Runde der Champions League ermittelt

Der schönste Ball wurde laut Experten im Spiel zwischen PSG und Juventus erzielt.

Kylian Mbappe ist der Autor des schönsten Tores der ersten Runde der Champions League. So entschieden die UEFA-Experten, die die Bewertung vorgenommen haben.

Der Ball wurde vom PSG-Stürmer gegen Juventus erzielt und half den Parisern, den Gegner mit 2:1 zu besiegen.

Unter den Anwärtern auf diese Nominierung waren auch: Benfica-Fußballspieler Alejandro Grimaldo, der im Spiel gegen den Israeli Maccabi Haifa ein Tor erzielte; Barcelona-Stürmer Ferran Torres und sein Ball gegen die Tschechin Victoria Plzen (5:1); sowie Bayern-Flügelspieler Leroy Sane, der gegen Inter Mailand traf.

Nachrichten antworten Telegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.