Betty White starb an Silvester (Bild: Reuters)

Betty Whites Todesursache wurde Berichten zufolge als Schlaganfall bestätigt, der sechs Tage vor ihrem Tod stattfand.< /p>

Die Golden Girls-Schauspielerin White starb an Silvester im Alter von 99 Jahren, nur wenige Wochen vor ihrem 100. Geburtstag und die Nachricht löste weltweit Schockwellen aus.

TMZ behauptet Ihre Todesursache wurde als zerebrovaskulärer Unfall aufgeführt, die offizielle Bezeichnung für einen Schlaganfall. Später starb sie friedlich zu Hause im Schlaf.

Ein Schlaganfall ist eine ernsthafte lebensbedrohliche Erkrankung, die auftritt, wenn die Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns unterbrochen wird.

Es handelt sich um einen medizinischen Notfall und eine dringende Behandlung ist unerlässlich. Je früher eine Person wegen eines Schlaganfalls behandelt wird, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Schaden entsteht.

White war am besten bekannt für seine Rolle als Rose in der Sitcom Golden Girls der 1980er Jahre.

Betty Whites Todesursache wurde als Schlaganfall bestätigt, den sie sechs Tage erlitten hatte, bevor sie

White war am besten bekannt für ihre Rolle als Rose in Golden Girls (Bild: Rex)

Sie trat auch in erfolgreichen US-Sitcoms auf, darunter Hot In Cleveland, The Mary Tyler Moore Show, The Betty White Show und Leben mit Elizabeth während einer Karriere von mehr als 80 Jahren.

Viele Stars zollten White nach der Nachricht von ihrem Tod Tribut, darunter Dolly Parton.

'Als ich letzte Nacht die Nachrichten sah, erfuhr ich vom Tod von Betty White', schrieb sie.

'Betty wird für immer nicht nur in dieser Welt, sondern auch in der Welt hier leben nach. Ich werde sie immer lieben, wie wir alle es tun werden!'

Ryan Reynolds, der 2009 mit White in der Rom-Com The Proposal mitspielte, hat auch Tribut gezollt, nachdem das Paar eine lange Freundschaft geteilt hatte und scherzhafter Flirt.

Er schrieb in einer emotionalen Hommage: 'Die Welt sieht jetzt anders aus.

'Sie war großartig darin, den Erwartungen zu trotzen. Sie hat es geschafft, sehr alt zu werden und irgendwie nicht alt genug.

‘Wir werden dich vermissen, Betty. Jetzt kennen Sie das Geheimnis.'

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk, 020 3615 2145 oder unsere Seite “Submit Stuff” senden – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21