Die Hollywood-Ikone der 1960er feiert ihr Comeback in einem BBC-Thriller mit hochkarätiger Besetzung

Spread the love

Hollywood-Ikone der 1960er feiert Comeback in BBC-Thriller mit Starbesetzung

The Parent Trap-Star Hayley Mills feiert in Death In Paradise ein Comeback (Bild: Everett/REX/Shutterstock)

Death In Paradise kehrt für eine hochkarätig besetzte 13. Staffel zurück, und dieses Mal gesellt sich eine Hollywood-Ikone zu DI Neville Parker.

Hayley Mills, die in „1961“ die Hauptrolle spielte Film The Parent Trap als Zwillinge Sharon und Susan (später gespielt von Lindsey Lohan) wird nun Gaststar im BBC One-Drama sein.

Die 77-jährige Schauspielerin war auch für ihre Rolle in Disneys Pollyanna bekannt, für die sie einen Oscar gewann und für einen Bafta nominiert wurde.

Nach ihrer Hollywood-Karriere sicherte sich Hayley den Titel Rolle in der Sitcom Good Morning, Miss Bliss – die später in den 1990er-Jahre-Klassiker Saved by the Bell umgewandelt wurde – und war in den letzten Jahren in britischen TV-Hits wie Wild At Heart zu sehen und hatte eine Gastrolle in Midsomer Murders.

< p-Klasse="">Sie spielte auch die Hauptrolle der Anna Leonowens in einer großen Wiederaufnahme von „Der König und ich“ in den 1990er Jahren und spielte 2023 in einer Bühnenadaption von „The Best Exotic Marigold Hotel“.

Hollywood-Ikone der 1960er feiert Comeback im BBC-Thriller mit Starbesetzung“ /></p>
<p>Sie wird sich einer langen Liste berühmter Gesichter anschließen, die in der kommenden Serie „Death in Paradise“ zu sehen sind, darunter die X-Factor-Kandidatin Rachel Adedeji, der West End-Star Richard Fleeshman – der von 2002 bis 2006 Craig Harris in der Coronation Street spielte – und der Komiker Ronni Ancona .</p>
<p class=Als ob das nicht genug wäre, sind auch Emma Sidi von Starstruck, die Bridgerton-Schauspielerin Emma Naomi und Kevin Garry von Ted Lasso sowie die ehemalige Band of Gold-Schauspielerin Cathy Tyson und die Sängerin zu sehen Kate Robbins.

Als Vorgeschmack auf die kommende Serie hat die BBC bekannt gegeben, dass mit der neuen Serie die 100. Folge der Serie ihren Meilenstein erreicht und Kommissar Selwyn Patterson (gespielt von Don Warrington) sein 50-jähriges Jubiläum im Polizeidienst feiern wird, bevor er nach einem dramatischen Vorfall um sein Leben kämpfen muss von einem mysteriösen Attentäter erschossen.

Hollywood-Ikone der 1960er feiert Comeback in BBC-Thriller mit Starbesetzung

Ralf Little kehrt als DI Neville Parker zurück (Bild: BBC/Red Planet Pictures/Denis Guyenon)

An anderer Stelle in der Serie stellt sich Office Marlon Pryce (Tahj Miles) seiner Zukunft, während DS Naomi Thomas (Shantol Jackson) es zulässt Sie verliert ihr Doppeldate mit der Trainee Officer Darlene Curtis (Ginny Holder) und Catherine Bordey (Elizabeth Bourgine) wird in einen Mordfall verwickelt, als ein alter Freund zum Tatverdächtigen wird.

Weitere Trends

Hollywood-Ikone der 1960er Jahre feiert Comeback in BBC-Thriller mit hochkarätiger Besetzung

Dancing On Ice-Star erwartet erstes Kind mit berühmter Freundin

< img class="aligncenter" src="/wp-content/uploads/2024/01/1960s-hollywood-icon-making-comeback-in-bbc-thriller-with-star-studded-cast-ab2e9ae.jpg" alt= „Hollywood-Ikone der 1960er feiert Comeback im BBC-Thriller mit hochkarätiger Besetzung“ />

„Dancing On Ice“-Star gibt in emotionalem Post die Trennung von seiner Verlobten bekannt

Hollywood-Ikone der 1960er feiert Comeback im BBC-Thriller mit Starbesetzung

Der legendäre BBC-Nachrichtenreporter ist im Alter von 96 Jahren gestorben

Hollywood-Ikone der 1960er Jahre feiert Comeback in BBC-Thriller mit hochkarätiger Besetzung

Katie Piper enthüllt dramatischen neuen Look, nachdem ihr die Augen zugenäht wurden

Weitere Geschichten lesen

Die BBC fügt hinzu: „Wird unser unglücklicher Detektiv endlich sein glückliches Leben bekommen?“ Außerdem gibt es ein tödliches Bingospiel, eine Vergiftung bei einem Kochwettbewerb, einen Tod während eines Stromausfalls und einen mysteriösen Mord in einem Aufzug.’

Dies geschah, nachdem den Fans von „Death In Paradise“ beim Finale von „Beyond Paradise“ im April letzten Jahres eine Freude bereitet wurde, als es zu einem epischen Crossover kam – wobei die Produzenten zukünftige Staffeln des Spin-offs ankündigten.

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt.

Der Schöpfer Tony Jordan hat kürzlich gegenüber Metro.co.uk: „Das ist kein Experiment!“ Wir haben versucht, eine Show zu schaffen, die das Publikum anspricht und das gleiche Gefühl wie „Death in Paradise“ vermittelt. Es sind völlig unterschiedliche Welten, aber es handelt sich um Wohlfühlfernsehen, und ich glaube nicht, dass es davon genug gibt. Ich denke, es gibt so viel Krimidrama über vermisste Babys, tote Teenager, Menschen, die an Bäumen hängen und alles Mögliche!

'Ich mag Serien wie Death in Paradise, in denen die ganze Familie zusammensitzt und ich Liebe es. Tod im Paradies, 21 Uhr an einem Freitag, man denkt sich „Oh, setz dich schnell!“. Ich hoffe, dass wir mit Beyond Paradise das Gleiche bekommen.

'Wir arbeiten an Ideen für zukünftige Serien, wir würden uns sehr freuen, wenn es wieder losgeht.'

Death In Paradise kehrt am Sonntag, den 4. Februar, zu BBC One und iPlayer zurück.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf Kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Wer ist in der Besetzung des wilden BBC-Thrillers Wolf? Vom „Game Of Thrones“-Schauspieler zum „Death in Paradise“-Star

MEHR: Die Macher von Beyond Paradise geben einen Vorgeschmack auf die Zukunft der Serie nach dem „Death in Paradise“-Crossover

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *