Die Helden des Herrn der Ringe forderten dazu auf, die Russen nicht als Orks zu bezeichnen

Heroes of The Lord of the Rings drängten darauf, Russen nicht als Orks zu bezeichnen

Orks aus einem Abenteuerfilm Sie bitten darum, Russen nicht so zu nennen, da es fantastische Kreaturen beleidigt.

Die Schauspieler, die in „Herr der Ringe“ mitspielten, nahmen eine Videobotschaft an die Ukrainer auf, in der sie darauf drängten, die russischen Eindringlinge nicht als Orks zu bezeichnen. Video auf YouTube veröffentlicht.

“Im Namen der weltweiten Ork-Diaspora möchte ich eine wichtige Bitte äußern. Bitte nennen Sie Russen keine Orks. Frauen und Kinder stehlen keine Waschmaschinen und scheißen auf Teppiche. Wir sind Krieger, nicht irgendeine Art von Müll”, sagte eine der Kreaturen, die spielten.

Der zweite der Schauspieler, der einen Ork spielte, sagte, dass die russische Armee zynisch auf wehrlose Tiere schießt, und er schämt sich vor seinen Kindern für seine Rolle in dem Film.

“Ich habe gehört, dass die Russen auf Zoos schießen und wehrlose Tiere töten. Ich verstehe nicht, was sie ihnen angetan haben? Bitte nicht.” Ich darf die Russen nicht Orks nennen. Ich schäme mich vor meinen Kindern“, sagte er.

So brachte der neuseeländische Schauspieler Sala Baker seine Unterstützung für das ukrainische Volk zum Ausdruck und rief dazu auf, den Tieren zu helfen.

>

“Ich war Sauron in Herr der Ringe, aber ich war schockiert über das absolut Böse, das die Ukrainer bekämpfen … ich möchte segnen Geben Sie UTiere, die Tiere vor dem Krieg retten: füttern, evakuieren, behandeln. Es ist erstaunlich und inspirierend!”, sagte der Schauspieler.

Zuvor wurde berichtet, dass der Online-Streamingdienst Amazon einen vollständigen Trailer zu „Der Herr der Ringe: Ringe der Macht“ veröffentlicht hat.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.