Die FIBA ​​hat der Ukraine das Recht genommen, EuroBasket-2025 zugunsten Polens auszurichten

Die FIBA ​​hat der Ukraine das Recht genommen, die EuroBasket 2025 zugunsten Polens auszurichten

Wir haben das Recht verloren, die Gruppenspiele der Europameisterschaft nach drei Jahren zu spielen.

Im März 2022 gab die FIBA ​​bekannt, dass Lettland, Zypern und Finnland die Gastgeberländer der Gruppenphase der EuroBasket 2025 sein werden. Die Bestätigung des vierten Landes verzögerte sich aufgrund der russischen Militärinvasion in der Ukraine. 

Tatsache ist, dass unser Land der Hauptkandidat für die Ausrichtung der Spiele der vierten Gruppe des Turniers war. Aber einige Wochen nach Beginn des Krieges beschlossen die Spitzen der Europäischen Föderation, sich selbst und der Ukraine etwas Zeit “bis November” zu geben, um eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Jedoch, so die Polnische Ausgabe von Superbasket, zitiert von BasketNews, bei einer Sitzung des Vorstands der FIBA ​​​​Europa wurde beschlossen, Polen das Recht zu geben, die Gruppenphase auszurichten. Die Entscheidung ist bereits gefallen, muss aber auf der Versammlung offiziell genehmigt werden.

FIBA hat der Ukraine das Recht genommen, die EuroBasket 2025 zugunsten Polens auszurichten

Alle Gastgeber erhalten automatisch die Chance, an der Endrunde teilzunehmen, aber nach dem aktuellen System nehmen sie weiterhin an den Qualifikationsspielen teil. Dies bedeutet, dass ihre Ergebnisse in die Tabelle aufgenommen werden und die Situation anderer Mannschaften beeinflussen können.

Aufgrund des Scheiterns in der ersten Qualifikationsrunde der Weltmeisterschaft 2023, die im Juli endete, startete Polen in die EuroBasket 2025 Qualifikationsrunde von der Anfangsphase. Und obendrein haben sie ihr erstes Heimspiel gegen Kroatien verloren.

Lesen Sie auch: Deutschlands Teamchef hat unterschrieben mit den Lakers

Da sie jedoch Mitveranstalter sind, spielen die Ergebnisse der nächsten FIBA-Spiele im November und Februar keine Rolle mehr.

< p>Polen war 2009 Gastgeber des gesamten EuroBasket. 2015 wurde eine Aufteilung in vier Mitveranstalter eingeführt.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.