< /p> Ronaldo begeistert über die Ankunft von ten Hag (Foto: Getty)

Cristiano Ronaldo besteht darauf, dass Erik ten Hag Zeit gegeben werden muss, um sich bei Manchester United einen Namen zu machen.

Ten Hag wird voraussichtlich nach Old Trafford kommen und nach einer fünften Saison in Folge ohne Trophäe für die Premier League-Mannschaft große Veränderungen im Verein überwachen.

Ronaldos Zukunft war vor der Ankunft des Niederländers Gegenstand vieler Spekulationen. Der 37-Jährige hat noch ein Jahr Vertrag, aber da sich United nicht für die Champions League der nächsten Saison qualifizieren kann, bleiben Zweifel, ob er über den Sommer hinaus in Manchester bleiben wird.

Berichten zufolge hat sich ten Hag bereits an Ronaldo gewandt, um ihm zu versichern, dass er eine Schlüsselrolle in seinen Plänen für die nächste Saison spielen wird.

Es werden Änderungen im Kader erwartet, da ten Hag sein eigenes Hinterzimmerteam einbringt, um zu versuchen, United aus seiner derzeitigen Malaise zu befreien – wobei das Fitnessniveau der aktuellen Mannschaft ein großes Problem für den neuen Manager sein wird.

< p>‘Die Dinge müssen sich ändern, wie er will’ – Cristiano Ronaldo sendet seine Unterstützung an den neuen ManU-Chef Erik ten Hag

Ten Hag besiegelte diese Woche einen weiteren Titel mit Ajax (Bild: Getty)

Ronaldo begrüßt jedoch die Änderungen, die ten Hag mit sich bringen wird, und glaubt, dass der Verein in der nächsten Saison mit dem Niederländer an der Spitze erneut um Titel kämpfen wird.

'Ich weiß, dass er fantastische Arbeit geleistet hat bei Ajax und dass er ein erfahrener Trainer ist, aber wir müssen ihm Zeit geben“, sagte Ronaldo auf der offiziellen Website von United.

„Die Dinge müssen sich so ändern, wie er es will.

'Wenn er gut abschneidet, wird ganz Manchester United erfolgreich sein, also wünsche ich ihm alles Gute. Wir sind alle glücklich und aufgeregt [über seine Ankunft], nicht nur als Spieler, sondern auch als Fans.

'Wir müssen daran glauben, dass wir nächstes Jahr Titel gewinnen können.'

Ronaldo war in dieser Saison Uniteds einzige konstante Torquelle, nachdem er seit seiner Rückkehr nach England in allen Wettbewerben 24 Tore erzielt hat.

Mit Edison Cavani, der kurz vor seinem Abgang steht Da der Vertrag am Ende der Saison ausläuft und Mason Greenwood ausfällt, könnte der portugiesische Nationalspieler in der nächsten Saison eine weitere wichtige Rolle spielen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21