Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Niederlage im Carabao Cup gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf

Spread the love

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf. /></p>
<p> Chelsea-Verteidiger Thiago Silva machte in Middlesbrough eine frustrierte Figur (Bild: Getty)</p>
<p class=Frank Leboeuf hat Chelsea nach der 0:1-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel des Carabao Cups gegen Middlesbrough als „vorhersehbar“ bezeichnet und glaubt, dass Thiago Silva und Axel Disasi zunehmend verärgert sein werden, weil es der Mannschaft an Kreativität mangelt.< /p>

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivmeldungen und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.

Nach einem ungünstigen Start in die Saison unter Mauricio Pochettino schienen die Blues die Wende geschafft zu haben und gewannen vor ihrer Reise ins Riverside Stadium drei Spiele in allen Wettbewerben in Folge.

Ein deutlicher FA-Cup-Heimsieg gegen Preston North End am Wochenende wird bei den Anhängern von Stamford Bridge Hoffnung geweckt haben, dass am Dienstagabend ein weiterer Triumph über die Gegner der Meisterschaft eintreten würde.

Aber Hayden Hackneys Treffer aus kurzer Distanz in der 37. Minute verschaffte Michael Carricks Boro den Vorteil vor einem spannenden Rückspiel später in diesem Monat, und die Gäste wurden dafür bestraft, dass sie auswärts eine Menge Chancen vergeben hatten.

Der Sommerneuzugang Cole Palmer – so oft Chelseas Glanzlicht in dieser Saison – ließ drei verlockende Gelegenheiten aus, wobei dem Premier-League-Team bei insgesamt 18 Schüssen im gesamten Spiel nur fünf Schüsse aufs Tor gelang.

Der erfahrene Innenverteidiger Silva stritt sich kurz nach dem Schlusspfiff mit Chelseas Auswärtsteam, und Ex-Blues-Verteidiger Leboeuf war der Meinung, dass es keine Überraschung sei, dass der Brasilianer eine so frustrierte Figur machte.

'Sie versuchen, positiv zu sein, aber wir können nichts sagen', sagte der Franzose zu ESPN.

 Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Niederlage im Carabao Cup gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank LeboeufBoro-Mittelfeldspieler Hackney erzielte kurz vor der Halbzeit das einzige Tor des Spiels (Bild: Getty)

<p class='Wenn ich Thiago Silva oder Disasi hinten wäre, würde ich zum Trainer gehen und sagen: „Wenn wir Den Ball haben, was können wir tun? Wir wissen, dass sie es verlieren werden und wir werden keine Tore schießen.“

„Wir können nichts erschaffen, wir haben niemanden an der Spitze, der etwas anderes machen kann.“

‘Mitten im Park haben wir niemanden, der etwas ändern und dem Gegner zahlenmäßig überlegen sein kann.

„Ich sehe nichts, was die Spielweise von Chelsea auf diese Weise verbessern könnte.“

Leboeuf, 1998 mit Chelsea Ligapokalsieger, befürchtet, dass die Giganten aus West-London jahrelang „kämpfen“ könnten es sei denn, Pochettino erhält die Chance, seinen Kader zu überarbeiten, um mit den Besten zu konkurrieren und zu altem Glanz zurückzukehren.

'Sie müssen alles ändern und viele Spieler wechseln, und das ist nicht möglich' fügte er hinzu.

'Also werden sie wegen der Art und Weise, wie sie das Team aufgebaut haben, jahrelang Probleme haben.

„Alles ist leicht zu lesen, es ist vorhersehbar.“ Du hast nichts, was den Gegner überraschen könnte.'

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt er Frank Leboeuf“ /></p>
<p>Leboeuf war von Chelseas Leistung im Riverside eindeutig unbeeindruckt (Bild: Getty)</p>
<p class=Ein sichtlich enttäuschter Pochettino drängte seine Spieler, „weiterzumachen“, nachdem es ihnen im Riverside zum sechsten Mal nicht gelungen war, eine robuste Boro-Verteidigung zu durchbrechen haben in dieser Saison für Furore gesorgt.

'Es ist schwierig, über unsere Leistung zu sprechen', sagte der ehemalige Trainer von Tottenham und Paris Saint-Germain gegenüber BBC Sport.

'Wir haben uns einige Chancen erspielt, aber wir waren nicht zielstrebig genug.

Mehr: Trending

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf

Chelsea geht ins Rennen um die Verpflichtung eines 50-Millionen-Pfund-Mittelfeldspielers vor Arsenal

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf

Rio Ferdinand warnt den 38 Millionen Pfund teuren Chelsea-Star, dass er seinen Platz in der nächsten Saison verlieren wird

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf

Chris Sutton ernennt Arsenal-Star, der unter Mikel Arteta „keine Zukunft“ hat

Die Chelsea-Stars Thiago Silva und Axel Disasi werden nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough frustriert sein, sagt Frank Leboeuf

Thiago Silva argumentiert mit ausgebuhten Chelsea-Auswärtsfans nach der Carabao-Cup-Niederlage gegen Middlesbrough

'In der ersten Saisonhälfte haben wir uns einige Chancen erspielt, aber nicht gewonnen, weil wir nicht zielstrebig genug waren – wir müssen weiter Druck machen.'

Chelsea wird versuchen, sich von seinem jüngsten Heimrückschlag gegen den Nachbarn Fulham zu erholen, wenn es am Samstag zuvor wieder in die Premier League geht das Rückspiel gegen Middlesbrough am 23. Januar.

Liverpool ist heute Abend Gastgeber für Fulham im Hinspiel des anderen Carabao-Cup-Halbfinales, das diesjährige Finale findet im Wembley-Stadion statt 25. Februar.

MEHR: „Absolut entsetzlich“ – Frank Leboeuf verprügelt den Chelsea-Star nach der Niederlage im Carabao Cup gegen Middlesbrough.

MEHR: Mauricio Pochettino erklärt Thiago Silvas Konfrontation mit Chelsea-Fans nach der Niederlage von Middlesbrough < /p>

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *