Detektive haben einen Haftbefehl erhalten (Bild: Rex/w8media)

Den Detektiven wurde mehr Zeit eingeräumt, den Verdächtigen festzuhalten, der wegen des Verdachts des Mordes an dem konservativen Abgeordneten Sir David Amess festgenommen wurde.

Der 25-Jährige, der in den Medien als Ali Harbi Ali genannt wurde, wurde unmittelbar nach dem tödlichen Anschlag auf die Methodistenkirche Belfairs in Leigh-on-Sea, Essex, am Freitag festgenommen.

Die Polizei hat den verhafteten Verdächtigen nicht genannt und auch keinen Kommentar zur Namensnennung abgegeben.

Sir David, Abgeordneter von Southend West, starb noch am Tatort.

Die Polizei hat mitgeteilt, dass sie nicht nach weiteren Verdächtigen sucht, obwohl die Beamten im Rahmen ihrer Ermittlungen an drei Adressen im Großraum London Durchsuchungen durchgeführt haben.

In einer Erklärung, die sich auf die Festnahme des Verdächtigen bezog, sagte Scotland Yard: „Am späten Freitag wurde der Mann in Polizeigewahrsam weiter nach Abschnitt 41 des Terrorism Act 2000 festgenommen und wird jetzt auf einer Londoner Polizeistation festgehalten.

'Am Samstag wurde den Detektiven ein Haftbefehl vom Westminster Magistrates' Court erteilt, der es ihnen erlaubt, den Mann bis zum Ablauf des 22. Oktober in Gewahrsam zu halten.'

Eine Obduktion hat stattgefunden, aber es wurden keine Details bekannt gegeben.

Hunderte von Trauernden versammelten sich zu einer Mahnwache bei Kerzenlicht zum Gedenken an den Veteranen Tory MP am Samstagabend auf einem Feld in der Nähe des Ortes, an dem er bei einer Operation im Wahlkreis getötet wurde.

Labour und die Liberaldemokraten haben erklärt, dass sie bei der Nachwahl um seinen Nachfolger nicht kandidieren werden .

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21