Manchester United hat Zinedine Zidane als ihre bevorzugte Wahl für die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer identifiziert, nachdem der Vorstand beschlossen hatte, zu entlassen der Norweger während eines Notfalltreffens am Samstagabend.

Eine demütigende 1:4-Niederlage gegen Watford führt dazu, dass Solskjaer seinen Job in Old Trafford verliert, wobei United in dieser Saison nach elf Spielen in der Premier League auf dem siebten Platz zurückbleibt.

Die Niederlage bedeutet, dass United hat nur eines der letzten sieben Ligaspiele gewonnen und Solskjaer hat nach einem so schlechten Start in die Liga das Vertrauen in die Umkleidekabine verloren.

United hat sich während der Länderspielpause dagegen entschieden, Solskjaer zu entlassen, teils aus dem Wunsch, ihm mehr Zeit zu geben, teils mangels verfügbarer, geeigneter Ersatzspieler.

Manchester United-Vorstand wird Gespräche mit Zinedine Zidane ‘beschleunigen’, da Vorstand beschließt, Ole Gunnar Solskjaer zu entlassen

Solskjaer wird entlassen (Foto von IAN KINGTON/AFP über Getty Images)

Zidane ist die beste verfügbare Option, da der Franzose seit seinem zweiten Abschied von Real Madrid im vergangenen Sommer arbeitslos ist. Der 49-Jährige wollte mindestens ein Jahr aus dem Spiel nehmen und seine Familie hat Bedenken, dass er so bald ins Management zurückkehren könnte.

Die Times behauptet jedoch, dass der Vorstand von United wird nun die Gespräche mit Zidane beschleunigen, da sie nach einem schnellen Ersatz für Solskjaer suchen. Es wird behauptet, dass United dem Franzosen nun ein bedeutenderes Finanzpaket anbieten wird, um ihn davon zu überzeugen, nach Manchester zu wechseln.

Zidane gewann drei Champions-League-Titel und eine La Liga mit Real Madrid zwei Stationen im Bernabeu.

Er trat 2019 zurück, nachdem er sich mit dem Vorstand des Clubs wegen der Transferstrategie gestritten hatte, kehrte aber 10 Monate später zurück, nur um im letzten Sommer wieder zurückzutreten.

< p class="">Darren Fletcher und Michael Carrick werden die Mannschaft im Champions-League-Duell gegen Villarreal vorübergehend leiten.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21