Der vielversprechende Star von Man Utd erwägt einen Abschied, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Spread the love

Vielversprechender Star von Man Utd erwägt einen Abgang, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Hansen-Aaroen spielte in der Vorbereitung für die A-Nationalmannschaft -Saison (Bild: Getty)

Manchester United steht vor der Aussicht, den vielversprechenden Nachwuchsspieler Isak Hansen-Aaroen zu verlieren, der über seinen Mangel an Möglichkeiten für die erste Mannschaft im Old Trafford enttäuscht ist.

Nachrichten, Exklusivmeldungen und Analysen von Manchester United

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Der Norweger Der Teenager kam 2020 von Tromsø zu United und hat nun die letzten sechs Monate seines Vertrags beim Verein erreicht.

United hat ihm einen neuen Viereinhalbjahresvertrag angeboten, aber laut Manchester Evening News kommt das Paket „nicht annähernd“ an die Angebote heran, die anderswo mit Napoli, Atlético Madrid und Ajax angeboten werden unter den Mannschaften, die daran interessiert sind, ihn zu verpflichten

Hansen-Aaroen würde am liebsten in Manchester bleiben, ist aber zunehmend frustriert darüber, dass er unter Erik ten Hag keine Chancen mehr hat.

Der offensive Mittelfeldspieler wurde nicht in den Kader aufgenommen, der am Montag in der dritten Runde des FA Cups gegen Wigan Athletic antrat, trotz einer Reihe verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle und zweier Torhüter, die auf der Bank saßen.

Willy Kambwala und Omari Forson hatten gegen die Latics Chancen auf der Bank, während Shola Shoretire, Joe Hugill und Rhys Bennett als Ersatzspieler nicht eingesetzt wurden.

Hansen-Aaroen, der mit der ersten Mannschaft trainierte Letzte Woche spielte er während der Saisonvorbereitung in der A-Nationalmannschaft und erregte mit seiner Leistung gegen Leeds in Oslo die Aufmerksamkeit des Managers.

Vielversprechender Star von Man Utd erwägt einen Abgang, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Ten Hag hat den Norweger am Montag nicht in seinen Kader aufgenommen ( (Bild: Getty)

„Er hat es gut gemacht“, sagte ten Hag letzten Juli. „Er hatte einen guten Pass beim ersten Tor.

„Man sieht, dass er sich sehr wohl mit dem Ball fühlt. Er hat eine gute Sicht und kann gut scannen.

„Er ist natürlich ein junger Spieler.“ Er hat ein paar Kleinigkeiten, an denen er arbeiten muss. Aber wir wollen ihm das sagen, es ihm zeigen und dann mit ihm zusammenarbeiten, um die richtigen Bewegungen hinzubekommen.’

Mehr: Trending

Vielversprechender Star von Man Utd erwägt einen Abschied, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Chelsea geht ins Rennen verpflichtet Mittelfeldspieler für 50 Millionen Pfund vor Arsenal

Vielversprechender Star von Man Utd erwägt einen Wechsel, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft brüskiert wurde

Rio Ferdinand warnt den 38 Millionen Pfund teuren Chelsea-Star, dass er in der nächsten Saison seinen Platz verlieren wird

Manchester United lehnt Antrag von Borussia Dortmund im Deal mit Jadon Sancho ab

Vielversprechender Star von Man Utd erwägt einen Abschied, nachdem er von Erik ten Hag wegen Chancen für die erste Mannschaft abgelehnt wurde

Arsenal eröffnet Gespräche will vor Man Utd einen 50-Millionen-Pfund-Mittelfeldspieler verpflichten

Dem 19-Jährigen sollen in der Saisonvorbereitung Chancen für die erste Mannschaft versprochen worden sein und er bräuchte nun weitere Zusicherungen darüber Sollte er sich in Zukunft auf einen neuen Vertrag in Manchester festlegen, ist United weiterhin bestrebt, dass er einen neuen Vertrag unterschreibt, und würde ihn diesen Monat nur ungern verkaufen, sollte die Sackgasse anhalten.

Sollten sie sich entscheiden, Geld zu verdienen, wird United Berichten zufolge auf einer hohen Weiterverkaufsgebühr und einer niedrigen Rückkaufklausel bestehen.

MEHR: Lisandro Martinez zielt auf das Duell zwischen Manchester United und Tottenham nach drei Spielen ab Monate später

MEHR: Sir Jim Ratcliffe besucht das erste Spiel von Manchester United seit dem Übernahmedeal

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *