Der Verbleib in der Nähe der Tempel in Moskau kann sich админпротоколом

Wie die russische Agentur TASS, den Verbleib der Bürger in der Nähe der Tempel in Moskau in der Zeit der feier des Orthodoxen Osterfestes betrachten kann als eine Verletzung der Isolationsmodus. Die entsprechenden Regeln erklärt wurden in der Hauptstadt des Landes im Zusammenhang mit der Verbreitung von COVID-19.

Нахождение возле храмов в Москве может обернуться админпротоколом

Es wird bemerkt, dass über die Agentur bekannt wurde, von der Quelle in strafverfolgungskörpern. «Aus diesem Grund Menschen können zur Verwaltungsverantwortung zu bringen. Doch die Mitarbeiter der Polizei von vornherein ausgerichtet auf die Durchführung der präventiven Aufklärungs-Gespräche», zitiert TASS die Worte seiner Quelle.

Es ist bemerkenswert, dass früher der Vorsteher der Russischen Orthodoxen Kirche, der Patriarch von Moskau und ganz Russland Kirill sagte, dass in diesem Jahr die Mitglieder weihen Ihre Ostern Körbe und traditionellen Urlaub Kuchen zu Hause. Dazu, nach der Behauptung des Patriarchen, einfach das Gebet zu sprechen.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Trauerfeier in Mordowien zurückgewiesen neuartigen Corona-Virus Infektion für 50 Personen
Previous Article
Next Article